Hans-Peter Friedrich

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans-Peter Friedrich (* 1957)[Bearbeiten]

deutscher Politiker (CSU)

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Mit warmen Worten und netten Appellen ist bei Hooligans und Teilen der so genannten Ultras nichts zu erreichen." - Interview mit der SUPERILLU, 09. November 2011
  • "Im Grunde geht es darum, die Verbindungsdaten, die bei den Anbietern ohnehin etwa zum Zwecke der Abrechnung anfallen, eine Zeitlang zu speichern." - Interview mit der ZEIT, 25. Oktober 2011
  • "Wir brauchen die, die uns nutzen und nicht die, die uns ausnutzen. Das sollte unser Programmsatz für die Zuwanderungspolitik sein." - Interview mit der Leipziger Volkszeitung, 15. Mai 2011
  • "Dass aber der Islam zu Deutschland gehört, ist eine Tatsache, die sich auch aus der Historie nirgends belegen lässt." - Die Welt, 3. März 2011
  • „Alles, was ein Hartz IV-Empfänger in dieser Notsituation bekommt, muss von fleißigen Arbeitnehmern erst einmal erarbeitet werden. Da gehören Tabak und Alkohol nicht dazu." - Interview mit der SUPERIllu, 14. Oktober 2010
  • „Auf Wiedersehen. Ich komme wieder." - Friedrich am Ende seiner Pressekonferenz zum seinem Rücktritt als Bundeslandwirtschaftsminister, 14. Februar 2014