CSU

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die CSU und ihre Führung muss den Stolz der Bayern verkörpern. Das ist der entscheidende Maßstab." - Edmund Stoiber, Stuttgarter Nachrichten Nr. 109/2008 vom 10. Mai 2008, S. 4
  • "Die Doppelmoral gehört zur CSU wie der Senf zur Weißwurscht. Da gibt es ja vieles, was vorne hui und hinten pfui ist." - Lisa Fitz, KÖLNER TREFF im WDR Fernsehen, Ausstrahlung: 18. Juli 2008, 21.45
  • "Ich bin die Stimme der Partei. Bringen Sie das Geld mit, dann dürfen Sie auch mitreden." - Franz Josef Strauß über die CSU, Süddeutsche Zeitung, 25. Mai 1970
  • "Mittelfristig werden wir ohne Muslime keine Wahlen mehr gewinnen. Die CSU muss sich daher öffnen. Ich denke, viele Muslime sind ähnlich wie CSU-Wähler: Konservativ, religiös und heimatbezogen. Gerade um die liberalen Muslime müssen wir als Partei werben." - Martin Neumeyer im Interview mit dem Münchner Merkur, 30. November 2007 Artikelscan
  • "Nichts integriert in der CSU so sehr, wie wenn's gegen die CDU geht." - Markus Söder, taz, 27. August 1997
  • "Wir als CSU müssen deutlich machen, dass wir eine Partei der Mitte sind. Aber die demokratische Rechte muss sich bei uns aufgehoben fühlen." - Günther Beckstein, DIE WELT, 16. Oktober 2004; Welt am Sonntag, 17. Oktober 2004
  • "Wir brauchen eine gewisse Orientierung in der Erziehung und in den Schulen. [...] Für die CSU steht fest: In Klassenzimmer gehören Kruzifixe und keine Kopftücher." - Markus Söder, Spiegel online

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: CDU, Partei
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Christlich-Soziale Union in Bayern.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag CSU.