NPD

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Es ist für mich inakzeptabel, wenn rechtsradikales Gedankengut von einer Partei vertreten wird, die durch ihre Wählbarkeit legitimiert ist." - Margot Käßmann über ein mögliches Verbot der NPD, in einem epd-Interview am 28. Dezember 2006. evlka.de
  • "Natürlich ist der Nationalsozialismus als Strömung in Deutschland auch heute vorhanden. Für die NPD ist er nicht maßgebend, aber wir versuchen, neben Nationalliberalen und Nationalkonservativen eben auch die nationalsozialistische Strömung zu integrieren, da eine Abgrenzung nur dem politischen Gegner hilft." - Udo Voigt in der Jungen Freiheit 40/04, 24. September 2004 - online
  • "Natürlich sind wir verfassungsfeindlich. Wir wollen eine andere Gesellschaftsordnung." - Uwe Leichsenring, über die NPD, FAZ, 21. September 2004, zitiert nach spd.de
  • "Wir von der NPD sind stolz darauf, dass wir alljährlich in den deutschen Verfassungsschutzberichten stehen und als vermeintlich verfassungsfeindlich gegenüber diesem System stehen. Jawohl, wir sind verfassungsfeindlich, wenn es darum geht, dieses System zu bekämpfen." - Holger Apfel, mdr.de

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Partei
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über NPD.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag NPD.