Nobelpreis

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Urkunde für den Nobelpreis für Chemie des Jahres 1918 an Fritz Haber

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Ökonomie ist die einzige Wissenschaft, in der sich zwei Menschen einen Nobelpreis teilen können, weil ihre Theorien sich gegenseitig widerlegen." - Joseph E. Stiglitz, Berliner Zeitung vom 06./07. März 2004
  • "Ich hatte die Ruhe, meine ganzen Ideen über 25 Jahre experimentell zu prüfen. Das gibt es kaum noch in der Wissenschaft. Darum habe ich den Preis vermutlich auch alleine bekommen." - Günter Blobel, zur Verleihung des Nobelpreises für Medizin an ihn, zitiert in: "Ignoriert, bekämpft, verhöhnt", Die Zeit, Nr. 50, 1999, zeit.de
  • "Ihre Arbeit ist gekrönt worden mit dem Nobelpreis für Otto Hahn." - Renate Feyl über Lise Meitner, in: Der lautlose Aufbruch. Frauen in der Wissenschaft. Berlin: Verlag Neues Leben, 1981. S. 178. iSBN 978-3-453-87820-4
  • "Im Oktober schlafen weltweit tausende von alten Medizinprofessoren unruhig - es könnte ja endlich der langerhoffte Telefonanruf von Stockholm kommen, betreffend Nobelpreis!" - Gerhard Kocher, Vorsicht, Medizin!, Aphorismen und Denkanstösse, Verlag Ott/h.e.p. Verlag Bern, 3. erweiterte Auflage mit 88 Cartoons, 2006, ISBN 3-7225-0048-6, S. 74

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Alfred Nobel, Preis
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Nobelpreis.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Nobelpreis.