Pierre-Jean-Georges Cabanis

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pierre-Jean-Georges Cabanis (1757-1808)[Bearbeiten]

französischer Mediziner, Physiologe und materialistischer Philosoph.

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Das Gehirn sondert Gedanken ab wie die Leber Galle.“ - Zitiert nach Rudolf Steiner, Die Philosophie der Freiheit: Grundzüge einer modernen Weltanschauung - Seelische Beobachtungsresultate nach naturwissenschaftlicher Methode. Schwabe Verlag 2015. Google Books, S. 19] und Kurt Bayertz, Myriam Gerhard, Walter Jaeschke: Weltanschauung, Philosophie und Naturwissenschaft im 19. Jahrhundert. Band 1, Der Materialismusstreit. Felix Meiner Verlag Hamburg, ISBN 978378731776, Google Books, S. 91, Fußnote 85. Vergleiche mit dem Bonmot von Carl Vogt: "Die Gedanken stehen in demselben Verhältnis zu dem Gehirn, wie die Galle zur Leber oder der Urin zu den Nieren."
  • (Original frz.: « Le cerveau sécrète la pensée comme le foie sécrète la bile. » - Primärquelle: M. Peisse : Cabanis. Nouvelle édition de ses œuvres philosophiques par M. Peisse, in: Bibliothèque choisie des meilleures productions de la littérature français contemporaine. Troisième série, tome quatrième, Milan 1844 Google Books, S. 408.)