Roger Cotes

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roger Cotes (1682-1716)[Bearbeiten]

englischer Mathematiker

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Diejenigen, die sich entschlossen haben, die Physik zu ihrem Gegenstand zu machen, kann man so ziemlich in drei Gruppen einteilen. Es gab zum Beispiel solche, die den einzelnen Arten der Dinge spezifische und verborgene Eigenschaften zuordneten und meinten, daß von diesen dann das Verhalten der einzelnen Körper auf eine gewisse unbekannte Art und Weise abhänge. Hierauf beruht die ganze scholastische Lehre, die sich von Aristoteles und den Peripatetikern herleitet. Behaupten sie doch, die einzelnen Wirkungen würden von den einzelnen Naturen der Körper herrühren. Woher allerdings diese Naturen stammen, lehren sie nicht; daher lehren sie überhaupt nichts." - Vorwort des Herausgebers Cotes zur zweiten Auflage von Isaac Newtons: Die mathematischen Prinzipien der Physik; übersetzt und herausgegeben von Volkmar Schüller. - Berlin, de Gruyter, 1999. ISBN 3-11-016105-2 - Seite 7 - zitiert von Sven Müller: Naturgemäße Ortsbewegung. Aristoteles' Physik und ihre Rezeption bis Newton, Einleitung Seite 18.
    • (Original englisch: "THOSE who have treated of natural pilosophy, may be nearly reduced to three classes. Of these some have been attributed to the several species of things, specific and occult qualities; on which, in a manner unknown, they make the operations of the several bodies to depend. The sum of the doctrine of the Schools derived from Aristotle and the Peripatetics is herein contained. They affirm that the several effects of the bodies arise from the particular natures of those bodies ariſe from the particular natures of thoſe bodies. But whence it is that bodies derive thoſe natures they don't tell us; and therefore they tell us no thing." - Cotes' Preface to the second edition of "The Mathematical Principles of Natural Philosophy" (1729) by Isaac Newton. en.wikisource.org)


Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Philosophiae Naturalis Principia Mathematica.