Serbische Sprichwörter

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche


A[Bearbeiten]

  • "Alles für die Ehre, doch die Ehre ist um nichts feil."
    • Original: "Sve za lice a lice za ni zašto."


D[Bearbeiten]

  • "Den schönen Apfel frisst ein Schwein."
    • Original: "Lepu jabuku svinja jede."
  • "Der gute Ruf geht weit, aber der schlechte geht noch viel weiter."
  • " Dobar glas se cuje daleko , ali los glas jos dalje "
  • "Der Krieg ist niemandes Bruder."
  • "Der Mann ist ein Balken, der im Laufe der Ehe zurechtgehobelt wird.

E[Bearbeiten]

  • "Eher vermöchtest du den Teufel als ein schönes Weib besiegen."
    • Original: "Pre ćeš djavola nadbiti nego lepu ženu."

G[Bearbeiten]

  • "Geiziger Vater, diebische Kinder."
  • "Geld ist ein Seelenverderber."

H[Bearbeiten]


I[Bearbeiten]

  • "Im Wald lehnt sich Baum an Baum, also warum nicht Mensch an Mensch?"


M[Bearbeiten]

  • "Meer, Feuer und Weib sind die drei größten Übel."
    • Original: "More, vatra i žena su tri najveća zla."
  • "Mit Gewalt bringt man nichts zu Wege."
    • Original: "Na sile rabota ne stava."

U[Bearbeiten]

  • "Ungeduld ist ein schnelles Pferd, aber ein schlechter Reiter."


W[Bearbeiten]

  • "Während die Weisen grübeln, erobern die Dummen die Festung."
  • "Weiße Hände lieben fremde Arbeit."
  • "Wer drei Hasen nachjagt, wird keinen fangen."
  • "Wer sich gen Westen und Osten beugt, hat gar keinen Glauben."
  • "Wo man dir öffnet, dort tritt ein."
    • Original: "Gde ti otvore, tamo udji"



Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Serbische Sprache.