Theodor Däubler

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theodor Däubler (1876-1934)[Bearbeiten]

deutscher Schriftsteller und Kunstkritiker

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Es schwellt der Orange benebelnder Duft // Fast heimlich herbei und berauscht meinen Sinn, // Es kühlt stiller Lorbeer die windliebe Luft, // Und Myrten enthaucht es, kaum merkbar: ich bin!" - Das Nordlicht. Genfer Ausgabe. Leipzig: Insel-Verlag, S. 444. Arno-Schmidt-Referenzbibliothek