Vilém Flusser

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vilém Flusser (1920-1991)[Bearbeiten]

tschechischer Kommunikations- und Medienphilosoph

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Nur noch Historiker und andere Spezialisten werden in Zukunft Schreiben und Lesen lernen müssen." - Die Schrift. Hat Schreiben Zukunft?, 1987
  • "Die menschliche Kommunikation ist ein Kunstgriff gegen die Einsamkeit zum Tode" - Kommunikologie, 1996
  • "Türen sind Mauerlöcher zum Ein- und Ausgehen. Man geht aus, um die Welt zu erfahren, und verliert sich dort drinnen, und man kehrt heim, um sich wiederzufinden, und verliert dabei die Welt, die man erobern wollte." -  »Durchlöchert wie ein Emmentaler - Über die Zukunft des Hauses«, 4.3.1998, Telepolis (Stand 4/2007)