Walter Moers

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Moers (*1957)[Bearbeiten]

deutscher Comiczeichner und Autor

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen." - Die 13½ Leben des Käpt'n Blaubär, Goldmann Verlag 2002, S. 5, ISBN 3442453818
  • Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: die Vernunft und die Angst." - Die Stadt der Träumenden Bücher, Piper Verlag 2006, S. 325, ISBN 3-492-04549-9
  • "Es gibt Wunder, die müssen im Dunkeln geschehen" - Rumo & die Wunder im Dunkeln, Piper Verlag 2004, S. 303, ISBN 3492045480
  • "Lesen ist eine intelligente Methode, sich selber das Denken zu ersparen." - Die Stadt der Träumenden Bücher, Piper Verlag 2006, S. 277, ISBN 3-492-04549-9
  • "Meine Macht im Verlag ist unermesslich, ich trage dort den Namen 'Der Unkritisierbare'. Meine Bücher werden nur von blinden Lektoren lektoriert, denen man die Zunge herausgerissen hat, und mein nächstes Buch hat ein Lesebändchen aus gepresstem Uran." - http://www.zeit.de/2001/37/Blaubaers_Reise_in_die_Nacht
  • "Schreiben ist der verzweifelte Versuch, der Einsamkeit etwas Würde abzuringen - und etwas Geld!" - Die Stadt der Träumenden Bücher, Piper Verlag 2006, S. 277, ISBN 3-492-04549-9