Wikiquote:Löschkandidaten/Oktober 2007

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marcel Achard (erledigt, gelöscht)

Keines der inzwischen Entfernten Zitate ist belegt, fr.wikiquote hat gar nichts zu Achard. Ohne zumindest ein ordentlich belegtes Zitat kann der Artikel nicht behalten werden.--Hei ber 08:07, 6. Okt. 2007 (CEST)

Gelöscht, da kein Widerspruch --Biblelover 12:08, 15. Okt. 2007 (CEST)

Rainer G. Spallek (erledigt, gelöscht)

Für keines der Zitate ist eine Quelle angegeben. Die Art der Zitate lässt vermuten, dass es sich um in Vorlesungen geäußerte Worte handelt, die darüber hinaus keine Verbreitung gefunden haben. Auch wenn die zitierte Person keinen Wikipedia-Artikel hat wäre eins solcher nach den Wikipedia:Relevanzkriterien für einen Professor möglich. Allerdings sind nicht verbreitete Sprüche nicht für Wikiquote geeignet. --Hei ber 21:54, 9. Okt. 2007 (CEST)

Ok, ich bin kein produzierender Wikipedianer, aber dazu möchte ich doch mal was sagen.
Die hier genannten Zitate sind durchaus nicht unbekannt. Sie genießen teilweise Kultcharakter unter seinen (derzeitigen und ehemaligen) Studenten.
Desweiteren existierte bis vor Kurzem sogar eine private Fanhomepage für Professor Spallek, auf welcher ebenfalls eine große Anzahl von für ihn typischen Zitaten zu finden waren.
Und als Relevanzkriterium wird ja unter anderem aufgeführt:
Als enzyklopädisch relevant gilt ein Wissenschaftler, dessen wissenschaftliche Arbeit im entsprechenden Fachgebiet als bedeutend angesehen wird. Dies gilt in aller Regel für Wissenschaftler, die: eine Professur an einer anerkannten Hochschule erreicht haben, (jedoch keine Juniorprofessuren)
Und dies ist bei ihm der Fall: http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/fakultaet_informatik/tei/vlsi/mitarbeiter
Deswegen bin ich gegen eine Löschung dieses Artikels. --84.179.244.177 16:55, 14. Okt. 2007 (CEST)
Mir geht es vor allem um die Zitate - sie wurden nirgendwo publiziert - und eine private Homepage würde nach Wikiquote:Quellenangaben kaum reichen. Selbst wenn die Zitate publiziert worden wären müsste es eine Verbreitung über den näheren Wirkungskreis hinaus geben, vgl. auch WQ:WWNI, Punkt 26. Würden diese Zitate etwa einer Biographie oder einem Buch über Universitätsanekdoten publiziert worden sein, so wäre die Verbreitung der Zitate leichter nachzuweisen. Die Tatsache, dass die Zitate recht geistreich / witzig sind reicht zunächst m. E. nicht aus... --Hei ber 17:15, 14. Okt. 2007 (CEST)
Die Zitate wurden in den betreffenden Vorlesungen: Grundlagen der technischen Informatik und auch Rechnerarchitektur 1 des öfteren vorgetragen, und können von mir auch bestätigt werden. Eine Löschung ist meineserachtens auch nicht sinnvoll. --V6ph1 17:49, 14. Okt. 2007 (CEST)
Die genannten Zitate wurden tatsächlich in den genannten Vorlesungen publiziert (Publikationen können auch an geschlossene Gruppen erfolgen, und eine audiovisuelle Aufnahme seiner Worte wäre möglich gewesen)
Bitte ebenfalls darum den Antrag auf Löschung der Zitate ersatzlos zu streichen --(145.253.2.234 (Diskussion, Beiträge, Whois) schrieb vorstehenden unsignierten Kommentar um 23:48, 14. Okt. 2007)
Auch ich muss mich gegen eine Löschung aussprechen. Spallek ist ein anerkannter Wissenschaftler, der sehr geistreiche und witzige Bemerkungen macht. Einige davon haben bereits unter seinen (auch ehemaligen) Studenten Kultcharakter erreicht und das sind immerhin Jahr für Jahr mehrere hundert neue. Es handelt sich schließlich nicht um ein 10-Leute-Seminar. So klein ist der Wirkungskreis also nicht. --(88.73.238.22 (Diskussion, Beiträge, Whois) schrieb vorstehenden unsignierten Kommentar um 20:53, 15. Okt. 2007)
Ich wiederhole mich hier: Solange die Sprüche nicht publiziert wurden und nur auf privaten Hompages oder in der Erinnerung der Studenten verbreitet sind, sind die Zitate nicht für Wikiquote geeignet. Das ist bei Albert Einstein genauso - Privaterinnerungen werden nur zitiert, wenn sie publiziert wurden - ich würde hier auch Privaterinnerungen von Enkeln etc. löschen. Auch Wolfgang Paulis Sprüche wurden erst dadurch zu Zitaten, dass sie durch seine Mitforscher zitiert wurden, beispielsweise durch Heisenberg. Ich bitte daher erneut, Wikiquote:Quellenangaben für die Zitate nachzweisen, die die Authenzitiät und Verbreitung der Zitate belegen. Ohne dies ist ja auch nicht auszuschließen und vor allem nicht nachzuweisen, dass die Zitate erfunden wurden - schlimmstenfalls könnten sie sogar eine Persönlichkeitsverletzung darstellen. --Hei ber 10:21, 20. Okt. 2007 (CEST)
Wenn du unbedingt löschen willst, dann schau doch bitte einfach mal unter "Zufällige Seite" rein. Unter den ersten zehn Seiten sind habe ich gleich fünf gefunden (Corrie ten Boom, Carl Friedrich Zelter, Bernd Hillemeier, William Osler, Helen Hunt Jackson), die auch kein einziges 'Überprüftes' Zitat haben. Kannst du dann ja auch gleich löschen. --(84.179.207.249 (Diskussion, Beiträge, Whois) schrieb vorstehenden unsignierten Kommentar um 20:57, 24. Okt. 2007)
Gelöscht, da keine ausreichenden Quellenangaben. Außerdem existiert kein Wikipedia-Artikel.
Die Personen, die sich gegen eine Löschung ausgesprochen haben, hatten über einen Monat Zeit,
die vorgebrachten Argumente für die Löschung zu entkräften. --Biblelover 20:58, 14. Nov. 2007 (CET)
Wir werden dann wohl die gesammelten Weisheiten des wohl bedeutensten lebenden Professors an einer anderen Stelle pflegen, welche nicht von lösch-geilen Neidern manipuliert werden kann. Schoenes Leben noch.

Kai-Uwe von Hassel (erledigt, gelöscht)

Das Zitat verfügt über keine Quellenangabe, bei Google habe ich ebenfalls keine Quellenangabe gefunden, obwohl das Zitat mehrfach in Foren u. ä. genannt wurde. Keine Zitation in reputablen Medien. --Hei ber 13:17, 14. Okt. 2007 (CEST)

Gelöscht, da kein Widerspruch.
--Biblelover 07:54, 5. Nov. 2007 (CET)

Chaim Herzog (erledigt, gelöscht)

Keine Quellenangabe gefunden. Findet sich ein belegtes Zitat?--Hei ber 14:29, 14. Okt. 2007 (CEST)

Gelöscht, da kein Widerspruch.
--Biblelover 16:23, 9. Nov. 2007 (CET)

Robert Hochbaum (erledigt, gelöscht)

Alle Zitate scheinen Wahlkampfsloagans zu sein. Außer bei Wikiquote findet Google sie nirgendwo. Quellenangabe fehlt bei allen. PRV-Gefahr, außerdem WQ:WWNI.--Hei ber 14:58, 14. Okt. 2007 (CEST)

Gelöscht, da kein Widerspruch.
--Biblelover 07:55, 5. Nov. 2007 (CET)

Stephan Maus (gelöscht)

Kein Personenartikel bei Wikipedia. Die IP 193.7.250.35 behauptet die Person "Stephan Maus" zu sein und wünscht, dass die Seite gelöscht wird. Ausserdem sind die Zitate sowieso nicht exakt belegt." --GuteMiiene 11:42, 16. Okt. 2007 (CEST)

Die Quellenangaben waren:

  • über Prince und dessen am 20. Juli 2007 erschienenes Album 'Planet Earth', Stern Nr. 30/2007 vom 19. Juli 2007, S. 129
  • über Reinhard Mey, der mit dem Album "Bunter Hund" in der Kalenderwoche 20/2007 zum ersten Mal seit 1972 wieder Platz Eins der Deutschen Album-Hitparade erreichte, Stern Nr. 21/2007 vom 16. Mai 2007, S. 213; Quelle für Meys Charterfolg:www.media-control.de

Der Löschwunsch kam von einer IP des Gruner&Jahr-Verlags. Daher ist der Wunsch plausibel. Da auch kein Wikipedia-Artikel existiert halte ich eine Löschung für angebracht.

Gelöscht gemäß obiger Begründung. --Hei ber 23:14, 24. Okt. 2007 (CEST)

Diana Frances Spencer (erledigt, gelöscht)

Das einzige Zitat ist unbelegt, Google findet nur uns: [1] --Hei ber 12:21, 21. Okt. 2007 (CEST)

Gelöscht, da kein Widerspruch
--Biblelover 16:51, 5. Nov. 2007 (CET)

Urknall (erledigt, gelöscht)

Das einzige Zitat ist nicht geeignet, mehr Zitate sind nicht da. Begründung: Einstein bezieht sich im Zitat nicht auf die Urknalltheorie, sondern eher auf die Ordnungsprinzipien des Universums bzw. die Fragen zum Zufall. --Hei ber 23:10, 24. Okt. 2007 (CEST)

Gelöscht, da kein Widerspruch.
--Biblelover 16:30, 9. Nov. 2007 (CET)