Übernahme

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Auch für den Klugen ist doch keine Schande, statt sich zu übernehmen, viel zu lernen." - Sophokles, Antigone, 710f / Haimon
  • "Das Zeitalter der Fusionen hat Unternehmer als bloße Übernehmer entlarvt. Und mancher hat sich dabei übernommen." - Markus M. Ronner, Treffende Pointen zu Geld und Geist
  • "Die sogenannte emanzipatorische oder kritische Pädagogik, die praktisch alles durchdrungen hat, was seit 1970 im Schulunterricht neu eingeführt worden ist, hat doch ein überragendes Ziel: Schon vom ersten Grundschuljahr an darf es keine »Anpassung«, keine Übernahme von Idealen, von Werten, von bisherigen Spielregeln im zwischenmenschlichen Verkehr, vor allem zwischen Kind und Eltern, geben." - Helmut Schoeck, Das Recht auf Ungleichheit, 1990, S. 54

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Übernahme.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Übernahme.