Angeber

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Ob einem reiche Totengabe wird zuteil, das ist nur eitle Prahlerei der Lebenden." - Euripides, Die Troerinnen
  • "[…] Seitdem ziehe ich es vor, lieber unter dem Verdacht zu leben, gar kein richtiger Theologe zu sein, als meinen Hörern die klare Botschaft durch intellektuelle Angebereien zu vernebeln. Mit anderen Worten: Ich bin lieber Theo der Holzfäller als ein theologischer Süßholzraspler." - Theo Lehmann, „idea Spektrum“, Nr. 22, 31. Mai 2007, S. 22-23, idea.de

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Angeber.