Benutzer Diskussion:Burgos

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo Burgos! Habe Deine Anfrage und Deine Mithilfe bei WIKImaniac gelesen. Der Hauptstreit, der in dieser Woche stattfand, drehte sich um einen admin, der sich nicht mit den anderen admins absprach, als er begann, wie wild Artikel zu löschen. Alle Bitten der admins, sich an die WP- und WQ-Gepflogenheiten zu halten, wurden von ihm mehr oder weniger ignoriert. Er zog sein Ding durch (in GUTER Absicht, wohlgemerkt. Er ist nicht bösartig und auch kein Vandale!!) und pflügte durch die Seiten. Dabei verärgerte er vor allem die Film-Fans, als er die in mühevoller Arbeit hergestellten Seiten ohne Diskussion und ohne Rücksprache einfach - schnipp! - "aus dem Programm warf". Sicherlich wurden und werden hier die Urheber- und Persönlichkeitsrechte dann und wann nicht eingehalren, da besteht kein Zweifel. Natürlich wollen wir uns juristisch absichern (damit wir nicht demnächst vor einem solchen Scherbenhaufen stehen wie die französischsprachige WQ) - aber wir wollen auch miteinander kommunizieren und diskutieren. Und daran hält sich der löschfreudige admin halt nicht (oder kaum). Mehrere Leute haben deshalb gestern und vorgestern stinkesauer das Handtuch geworfen und WQ den Rücken gekehrt. Ich kann das verstehen.
Very well, laß Dich aber davon nicht abschrecken - wir sind ansonsten ein rühriger, engagierter Haufen. An WIKImaniac hast Du Dich ja schon gewandt. Er ist hier unser "Ober-admin", hat ein unerschöpfliches Wissen, was die technische Seite von WQ angeht, ist freundlich und hilfsbereit. Ich selber bin kein admin, aber falls Du mal bei Englisch und irgendwelchen Übersetzungen Hilfe benötigst, dann kannst mich fragen, wenn Du magst. Ich bin auch erst seit etwa sechs Wochen dabei. Es macht aber einen Riesenspaß, zu den "Zitatlern" zu gehören. Mittlerweile finde ich WQ sogar spannender als WP. Gruß --Toledo 21:29, 10. Jun 2006 (UTC)

Hallo Burgos, da du mich kennst, wirst du die Aussagen über mich schon richtig einordnen können, es ist ja auch alles nachweisbar, was ich an sachlicher Arbeit getan habe. Toledo wird nicht müde, zu behaupten, ich stimme mich nicht ab. Das ist falsch, ich kommuniziere hier wie verrückt, aber die werten Herrschaften und Toledo (Herrschaften triffts da nicht) lassen mich gegen Gummiwände rennen. Sie selbst kommunizieren nicht, sie verweigern sich jeglichen Kontaktangeboten, lies mal nach, wie ich Toledo gebeten habe, doch mal in den Chat zu kommen. Sie ignorieren die zentrale Seite Wikiquote:Reform.
Artikuliere deine Bedenken gegen Wikiquote und die zugeschriebenen bzw. nicht mit korrekter Quellenangabe versehenen Zitate unverblümt auf Wikiquote:Reform. Es ist nur hilfreich, wenn eine Außensicht an dieses sehr im eigenen formalfetischistischen Saft schmorende Projekt herangetragen wird. Vielen Dank für dein Angebot zur Mitarbeit! Lass dich von den Leuten hier nicht entmutigen --Histo 21:44, 10. Jun 2006 (UTC)

Hä? Kinder, ich kann lesen...:-) Aber ich geh auch auch wieder, wenn ihr euch streiten wollt; hab genug zu tun im wirklichen Leben, ja. Meine Einwände gegen Wikiquote sind allerdings, das verhehle ich nicht, womöglich ziemlich elementar; Histos rechtliche Bedenken sind richtig, auch sein drängelndes Handeln halte ich (nach Studium der hier dokumentierten Abläufe) nicht für falsch, sondern notwendig. Ich weiß aber noch nicht, wie's anders oder besser gehen kann; brauch etwas Zeit. --Burgos 21:54, 10. Jun 2006 (UTC)
Hallo Burgos! Ein schöner erster Eindruck, den Du da bekommst. :-(( Aber ich habe gerade mein virtuelles TIME-OUT Schildchen hochgehoben und genehmige mir eine größere Auszeit. Streit im Internet ist übel und gefährlich. Bevor er eskaliert, gehe ich lieber. Laß Dich davon aber bitte nicht abschrecken. WQ ist wirklich eine feine Sache. Gruß --Toledo 22:05, 10. Jun 2006 (UTC)

Don't worry, be happy[Bearbeiten]

Hallo Burgos! Ich gehe, weil ich es nicht mehr ertrage, mit Unterstellungen bombardiert zu werden, die nicht wahr sind. Ich schwärze niemanden an. Ich erlaube mir eine eigene Meinung, das ist alles. Aber Du bist da jetzt leider reingeraten, sorry. Ich wollte Dich eigentlich nur freundlich begrüßen und Dir erzählen, was hier derzeit so los ist. Mehr nicht. Aber jetzt bin ich wirklich weg. Gruß --Toledo 22:30, 10. Jun 2006 (UTC) PS: WArum Toledo? Keine Ahnung, echt nicht. Ist mir bei der Anmeldung durch den Kopf geschossen. War noch nie in Spanien.

Toledo, Du hast niemanden angeschwärzt. Histo hat bezüglich URV und seiner damit verbundenen Drängelei nur leider recht. Er ist ein Elefant, eigentlich friedlich und zähmbar; nur mit den Kunststücken braucht's eben zuweilen etwas Zeit :-)--Burgos 22:44, 10. Jun 2006 (UTC) P.S.: Toledo kenn ich auch nicht, in Burgos war ich mal vor hundert Jahren.
Soo alt bist Du schon?? ;-)) Nein, ernsthaft, ich muß hier weg. Ich mag derzeit einfach nicht mehr. Mir gefällt diese neue Form der Diskussion und Kommunikation nicht. --Toledo 22:47, 10. Jun 2006 (UTC)
Die virtuellen Formen der Kommunikation sind Stolpersteine per se. Ich rassele da auch immer wieder ins Gehege und die Witze versteht keiner :-) Halt die Ohren steif. --Burgos 22:53, 10. Jun 2006 (UTC)

Fleißig und rührig![Bearbeiten]

Hallo Burgos! Ich trage zwar derzeit hier nichts bei (das wird auch noch eine Weile so bleiben), gucke aber trotzdem, was so abgeht. Deine Aktionen vom heutigen Nachmittag sind wirklich klasse. Nach dem ganzen Mist der vergangenen Tage gibst Du Dir Mühe, jeden Deiner Schritte zu begründen und zu dokumentieren. Bist sehr sorgfältig, kompetent, umsichtig und teamfähig - willst Du admin werden?? ;-) Ich würde Dich den Jungs jederzeit vorschlagen!! Gruß --Toledo 12:30, 11. Jun 2006 (UTC)

Dankschön, Toledo - war'n Versuch, einen vernünftigen Vorschlag umzusetzen; kostet aber einfach zu viel Zeit, fürchte ich ;-) Gruß --Burgos 12:33, 11. Jun 2006 (UTC)

Beobachtung[Bearbeiten]

Hallo Burgos! Bin seit fünf Minuten wieder da und beobachte. Du findest den Guide unter Wikiquote:styleguide. Stehen ein paar nützliche Sachen drin, die der Vereinheitlichung der Artikel dienen sollen. Das Dings wurde 2004/05 erstellt und hat sich seitdem echt bewährt. Wäre schade, das jetzt komplett auf den Kopf zu stellen. Gruß --Toledo 14:27, 11. Jun 2006 (UTC)

Versionsgeschichten bleiben erhalten[Bearbeiten]

Keine Angst, Burgos! In der Versionsgeschichte vom Thomas' Seite ist alles noch DA, was Du ihm geschrieben hast! Hier verschwindet nix. Gruß --Toledo 14:33, 11. Jun 2006 (UTC)

Ja, aber ich verstehe Histo nicht: Ich hab da niemanden beleidigt, ihn schon gar nicht, im Gegenteil: Ich habe für seine Idee bei Thomas geworben! Er muss da etwas verwechselt haben - ich habe ihm bei MichaelDiederich eins ans Ohr gegeben :-), sozusagen öffentlich. Ach, versteh einer diese Knappen mit den empfindlichen Seelen ... --Burgos 14:36, 11. Jun 2006 (UTC)
Ruhig bleiben, Kind. Es wird alles gut. Kein Quatsch, dieser Satz. Ich meine das wirklich so. Du hast niemanden beleidigt und Du warst auch nicht unflätig, keine Bange. Ich gehe jetzt wieder, habe aber noch eine Bitte: please do not alter the style guide!!!!! --Toledo 14:39, 11. Jun 2006 (UTC)
Nenn mich nicht Kind, Mädel, ich könnte Deine Mutter sein :-) --Burgos 14:41, 11. Jun 2006 (UTC)
Meine Mom? Die ist 63!! Bist Du 63? Und woher weißt Du überhaupt, wie alt die olle Toledo ist? (Jaaaaaaaaaaa, falls Du's Dir bis jetzt noch nicht zusammengereimt hast - ich bin eine der wenigen weiblichen Wikiquotler hier, yes.) --Toledo 14:46, 11. Jun 2006 (UTC)

Hihi, nee, so alt noch nicht, aber ne Generation weiter schon. Du hast Dich irgendwo hier geoutet, hatte ich gelesen, als ich euren "Streit" recherchierte. Gruß --Burgos 14:52, 11. Jun 2006 (UTC)

Ne Generation weiter als ich?? Ich bin 35. Was bist dann Du? Ääähm, 50?? 55 gar?? Na ja, das ist in diesem Medium eh egal. Gruß --Toledo 14:59, 11. Jun 2006 (UTC) Ps Mach so weiter wie gehabt. Deine Vorgensweise ist vorbildhaft. Hoffentlich kommen Hubert22, Wikimaniac, Trublu und vor allem der in den letzten Tagen arg gebeutelte Commander Bond bald zurück. Ist so leer hier ohne diese admins. (Commander Bond ist allerdings noch keiner.)

Heinrich Mann[Bearbeiten]

Danke für die Ergänzung der Quelle in Heinrich Mann. Denke bitte zukünftig daran, dass die Quelle auch in den verlinkten Themenartikeln angegeben werden sollte, siehe auch Wikiquote:Richtig erfassen. Das habe ich in diesem Fall bereits für Dich vorgenommen. Gruß --WIKImaniac 22:15, 11. Jun 2006 (UTC)

Auwei, das hatte ich völlig vergessen, war wohl zu beseelt davon, dass ich's kannte :-). danke für Deine Mühe, waren ja auch noch gleich drei Themenartikel! Gruß --Burgos 22:29, 11. Jun 2006 (UTC)
Kein Problem, gern geschehen. Gruß --WIKImaniac 22:39, 11. Jun 2006 (UTC)

Vermitteln?[Bearbeiten]

Hallo Burgos! Ich mache gerade eine "Schreibpause" und trage hier nichts bei. Ich kann es fast nicht mitansehen, wie das schöne Projekt langsam aber sicher in die Tonne getreten wird. Guck mal bei Spezial:Recentchanges nach dem Eintrag vom 11. Juni, 22.50 Uhr. Wer SO spricht und sich SO selber entlarvt, mit dem kann man meiner Meinung nach nicht mehr sachlich diskutieren, weil er für nichts mehr zugänglich ist. Histo WILL doch gar nicht mit uns zusammenarbeiten. Das wird in diesem Satz mehr als deutlich. Und vermitteln? Neee, ich spiele nicht den Schiedsrichter bei jemandem, der mich schon persönlich angegriffen hat.
Ich bin sehr müde - Thomas und WIKImaniac übrigens auch. Gruß --Toledo 19:26, 12. Jun 2006 (UTC) PS: Sich per mail möglicherweise an Michael Diederich zu werden (ich hab' die mail-Adresse), damit Histo die admin-Funktionen wieder entzogen werden, halte ich für aussichtslos, da Diederich Histo zu 100 % unterstützt. :-(

Das "schöne" Projekt war ein Formalfetischismus ohne inhaltlichen Kern und ohne wahre Qualität, verseucht mit URVs und PRVs und Neutralitätsmängeln. Mit Leuten wie Toledo, die krankhaft eine Falschwahrnehmung pflegen, kann es in der Tat keine Kooperation geben. Dass ich im übrigen, nachdem ich Obersturmbannführer und Idiot über mich lesen durfte (sogar einmal wiederhergestellt) und Toledo seit Tagen nichts anderes macht, als destruktiv rumzumotzen, eine leichte Gereiztheit bei der Wiederherstellung eines Seitenschutzes, den ich verhängt hatte, nicht verleugnen konnte - geschenkt. Ich habe nicht vor, derzeit mit Toledo weiter zu kommunizieren. Von mir aus darf sie eine schöne lange Pause machen und die Pfefferfelder auf den Fildern besichtigen --Histo 19:35, 12. Jun 2006 (UTC)

Auf der Suche nach Quellen??[Bearbeiten]

Hallo Burgos! - Mutter!!!
Um Deine Heinrich-Mann-Sache zu retten, gibt's noch eine schöne "Referenz", auf die man sich bei der Quellensuche beziehen könnte - Die Thomas-Mann-Biographie von Klaus Harpprecht, ISBN 3498028731. Vermutlich hast Du die sogar im Regal stehen. Gruß --Toledo 19:50, 13. Jun 2006 (UTC)

Privat nicht, aber dienstlich:-). Die Seite ist ja auch nicht verloren; ich diskutiere das gerade auf Histos Seite. Danke für den Hinweis! --Burgos 19:58, 13. Jun 2006 (UTC)
Wußt ich's doch!! Und was ist Dein "Dienst"? All Deine Beiträge klingen nach Lektorin oder Literaturagentin, zumindest nach "etwas", das beruflich mit Literatur zu tun hat. Mehr Philologen könnte WQ wirklich gut gebrauchen, yeah! Schönen Abend noch --Toledo 20:02, 13. Jun 2006 (UTC)


Danke[Bearbeiten]

Nett von dir das ist hier nicht nötig. Der Verein gefällt mir überhaupt nicht.

Das schon gesehen Wikiquote:Probleme mit Administratoren

--Joergens.mi 19:16, 1. Jul 2006 (UTC)

Nö, ich lese nicht:-) lg --Burgos 19:21, 1. Jul 2006 (UTC) war'n scherz, muss man zuweilen hier dazu sagen :-)--Burgos 19:21, 1. Jul 2006 (UTC)

WB[Bearbeiten]

Hallo Burgos, vielleicht kannst du dich auch dafür einsetzen, das die Vorlage:Wikiquote in der WP wieder aktiviert wird. Die Umgehungsversuche werden sich irgendwann in der WP rächen. --Joergens.mi 21:41, 10. Aug 2006 (UTC)

Pardon, ich war ja einige Wochen im Urlaub und vom Netz weg: was sind "Umgehungsversuche"? --Burgos 22:42, 13. Aug 2006 (UTC)
Hallo Burgos, damit meint Joergens work-arounds, mit denen eine Verlinkung zur Wikiquote bspw. durch Einbettung des gesamten Codes aus der Vorlage:Wikiquote in einen Artikel vorgenommen wird, so dass der Link trotz Deaktivierung dieser Vorlage wieder angezeigt wird. Problematisch ist allerdings, dass nicht mehr die Vorlage Verwendung findet, so dass bei einen nachträglichen Änderung der Vorlage sich diese Änderungen nicht auf den entsprechend manipulierten Artikel auswirken. Einige Beispiele hierzu findest Du auf Joergens Diskussionsseite. Gruß --WIKImaniac 09:04, 14. Aug 2006 (UTC)