Carl Gustav Jochmann

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Carl Gustav Jochmann (1789-1830)[Bearbeiten]

deutscher Publizist

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Jede Wahrheit kommt dem zu früh, der jede zu spät erkennt." - Erfahrungsfrüchte I,97. Darin: Die unzeitige Wahrheit. Auch als: Hundert Seifenblasen, in: Prometheus. Für Licht u. Recht. Zeitschrift in zwanglosen Heften, herausgegeben von Heinrich Zschokke und seinen Freunden. Aarau 1832. S. 293 books.google
  • "Wo die Wahrheit bekämpft werden muss, da hat sie schon gesiegt." - Erfahrungsfrüchte III,8. Darin: Die Wahrheit. In: Reliquien. Aus [Jochmann's] nachgelassenen Papieren. Gesammelt von Heinrich Zschokke. Dritter Band. Hechingen 1838. S. 158 books.google
  • "Ueber den Tadel sind viele erhaben; wenige über das Lob." - Erfahrungsfrüchte III,36. Darin: Lob und Tadel. In: Reliquien. Aus [Jochmann's] nachgelassenen Papieren. Gesammelt von Heinrich Zschokke. Dritter Band. Hechingen 1838. S. 173 books.google