Christoph Wilhelm Hufeland

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christoph Wilhelm Hufeland

Christoph Wilhelm Hufeland (1762-1836)[Bearbeiten]

deutscher Arzt

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Er [der Arzt] soll und darf nichts anderes thun, als Leben erhalten; ob es ein Glück oder Unglück sei, ob es Werth habe oder nicht, dies geht ihn nichts an, und maaßt er sich einmal an, diese Rücksicht mit in sein Geschäft aufzunehmen, so sind die Folgen unabsehbar, und der Arzt wird der gefährlichste Mensch im Staate." - Enchiridion medicum oder Anleitung zur medizinischen Praxis, 3. Auflage, Berlin: Jonas, 1837. S. 898. Google Books

Weblinks[Bearbeiten]

Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Christoph Wilhelm Hufeland.
Commons
Commons führt Medien zu Category:Christoph Wilhelm Hufeland.