Diskussion:Donald Rumsfeld

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Warum die Löschung?[Bearbeiten]

Ja warum wurde gelöscht? http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Donald_Rumsfeld&diff=prev&oldid=355087 mfg --78.51.101.214 16:54, 6. Jul. 2008 (CEST)

Was ist hier zu verbessern?

  • (Original engl.: "we cannot track $2.3 trillion in transactions")
9/10/2001: Rumsfeld says $2.3 TRILLION Missing from Pentagon [1]
"According to some estimates we cannot track $2.3 trillion in transactions," Rumsfeld admitted. [2]
Pentagon missing $2.3 trillion - Rumsfeld Sept.10, 2001, das U.S. Department of Defense höchstselbst [3]

mfg --78.51.101.214 16:57, 6. Jul. 2008 (CEST)

Kein deutschsprachiges Zitat. Erst übersetzen! Zudem noch darauf achten, ob diese Zitat überhaupt ein Zitat im Sinne von WQ ist. --el TruBlu ?! 16:59, 6. Jul. 2008 (CEST)
Na die Übersetzung sollten wir besser hier abklären, denn 2,3 TRILLION Dollar zu vermissen am 10.September 2001 das ist heikel.
Und was sollte gegen Zitat im Sinne von WQ sprechen? --78.51.101.214 17:46, 6. Jul. 2008 (CEST)
"heikle" Informationen zu verbreiten ist nicht Sinn von WQ. Wenn jemand 2,3 Billionen (Sprachgrenze beachten!) verschlampt haben sollte, gehört das in die WP. "entlarvende" Zitate sind hier explizit unerwünscht. --el TruBlu ?! 09:56, 26. Jul. 2008 (CEST)
Zudem: Das Geld "fehlt" nicht, sondern ist buchhalterisch nicht komplett nachvollziehbar, weil jede Abteilung ein anderes System hat. Lest die Quellen erst mal richtig --el TruBlu ?! 10:25, 26. Jul. 2008 (CEST)
"we cannot track $2.3 trillion in transactions" -- "Im Pentagon können wir 2,3 TRILLION Dollar nicht finden" sagte Donald Rumsfeld am 10.September 2001
--78.51.101.214 17:50, 6. Jul. 2008 (CEST)

Hier direkt am anfang dieses Videos kann man es live aus Rumsfelds Munde hören: https://www.youtube.com/watch?v=jjcRywb6Zf4

Cool[Bearbeiten]

Echt wurde gerade auf http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Donald_Rumsfeld&diff=355258&oldid=355251 aufmerksam, ein redlicher Erfahrener könnte wohl grottenfalsche Formatierung selbst ändern. Da unterstelle ich doch glatt mal politische Zensurabsicht dahinter. Oder ist meine Vermutung unplausibel? --92.227.78.242 18:37, 6. Jul. 2008 (CEST)


Ich hoffe so gefällt es nun besser:

  • "Im Pentagon können wir 2,3 TRILLION Dollar nicht finden" sagte Donald Rumsfeld am 10.September 2001

--92.227.78.242 18:49, 6. Jul. 2008 (CEST)

Halbsperrung durchgeführt - Wir diskutieren BITTE hier und ändern am Artikel erst einmal nichts[Bearbeiten]

Handelt es sich um ein verbreitetes Zitat? Ist es ohne seinen Kontext verständlich (ich versteh es nicht)? Zitate in Wikiquote sollen einen Gedanken oder eine Erkenntnis prägnant auf einen Punkt bringen. sehe ich nicht erfüllt WQ:RK. Nach positiver Entscheidung eindeutig die Verbreitung belegen und formal korrekt mit angedeutetem verständnissicherndem Kontext erst einmal auf dieser Diskussionsseite einstellen. Unsere Artikel sind keine Wikiquote:Spielwiese --Histo 23:21, 6. Jul. 2008 (CEST)

Überhaupt sehe ich nicht, dass die meisten seiner Zitate hier etwas anderes als trivial oder banal sind --Histo 23:26, 6. Jul. 2008 (CEST)

Was für eine Trollerei und Informationskontrolle unfreundlicher Histo! Das wurde doch am 6. Jul. 2008 bereits diskutiert. Und nun gefällt es Mobbern / Zensoren plötzlich nicht.

Handelt es sich um ein verbreitetes Zitat? Wenn du in unseren "globalen Regime-Medien" alias Mainstreammedien bereits davon gelesen?

Ist es ohne seinen Kontext verständlich (ich versteh es nicht)? Gestatte, das ich lach, so deppern dies nicht zu verstehen bedarf schon einiger Gehirnwaschungen. --92.227.78.122 12:59, 7. Jul. 2008 (CEST)

Nochmal etwas kühler -
Ein in Mainstreammedien totgeschwiegenen Geständnis des Donald Rumsfeld vom 10. September das im Pentagon 2,3 mal 10 hoch 12 Dollar so irgendwie verschunden .... und am 11. September, so wird gesagt, verfliegen sich Mörder welche nicht geradeaus in das Büro des Herrn Rumsfeld landen sondern nach toller Flugeinlage und der Testung einer Renovierung werden die Buchprüfer samt Unterlagen in das Nirvana befördert. Was für ein Crime, da ist der aktuelle Goebbels sicher gegen eine Veröffentlichung, lol. --92.227.78.122 13:19, 7. Jul. 2008 (CEST)
"totgeschwiegene Geständnisse" sind keine Zitate. Fertig aus. Siehe daher WWni Punkt 15 und in Teilen auch andere. --el TruBlu ?! 09:53, 8. Jul. 2008 (CEST)
"we cannot track $2.3 trillion in transactions" ist nach dem Gehirnwäscher bzw. Gehirn gewaschenem el TruBlu kein Zitat! Was für ein, höflich gesagt, Geschmäckle. Oder deutlicher benannt ist Wikiquote & Wikipedia eine Darstellungsplattform für politische Ansichten einer Zensoren - Clique. Welche politische Ansicht ich oder andere zu den verschwundenen $2.3 trillion habe tut nichts zur Sache, oder wo sehen SIE "liebe" mobbende Zensoren in der vorgeschlagenen Änderung http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Donald_Rumsfeld&oldid=355267 einen Verstoß gegen WWni? --92.228.7.86 06:52, 26. Jul. 2008 (CEST)
Siehe dazu meine letzten Beiträge im oberen Abschnitt. --el TruBlu ?! 10:30, 26. Jul. 2008 (CEST)
Und? Auf deine "letzten Beiträge" wurde inhaltlich geantwortet. Also bitte auch eine halbwegs sachbezogene Antwort lieber el TruBlu, so meine auch ICH! --78.51.73.183 20:26, 26. Jul. 2008 (CEST)
Wo bitte? Ich sehe keine Antwort auf meine letzten Beiträge. Bitte erst lesen, dann schreiben. --el TruBlu ?! 21:29, 26. Jul. 2008 (CEST)
Die Tatsache, dass Kriegslügner und deren Freunde (935 Lügen) "keine Antwort" sehen ist ohne Bedeutung. Aber wenn ich eine Antwort zitieren darf:

"we cannot track $2.3 trillion in transactions" ist nach dem Gehirnwäscher bzw. Gehirn gewaschenem el TruBlu kein Zitat! Was für ein, höflich gesagt, Geschmäckle. Oder deutlicher benannt ist Wikiquote & Wikipedia eine Darstellungsplattform für politische Ansichten einer Zensoren - Clique. Welche politische Ansicht ich oder andere zu den verschwundenen $2.3 trillion habe tut nichts zur Sache, oder wo sehen SIE "liebe" mobbende Zensoren in der vorgeschlagenen Änderung http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Donald_Rumsfeld&oldid=355267 einen Verstoß gegen WWni? --92.228.7.86 06:52, 26. Jul. 2008 (CEST)

In der Hoffnung den verstockten Lügnern des Föten-grillen etwas Aufklärung gebracht zu haben. --85.179.216.95 11:31, 30. Jul. 2008 (CEST)

Die Sperrer sind verschunden?[Bearbeiten]

Oder haben die Herrschaften noch ein Argument für Ihre Informationssteuerung? --85.179.219.74 09:33, 8. Jul. 2008 (CEST)

Hallo ....was íst denn "ein Argument für Ihre Informationssteuerung"?? Könntest du dich mal etwas präziser ausdrücken!--(talk)
--(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Blix (DiskussionBeiträge) 10:05, 8. Jul. 2008) --Biblelover 13:42, 8. Jul. 2008 (CEST)
Deutlicher als Informationssteuerung mittels Mobbing und Zensur? Wahrheitsministerium Wikiquote - Wikipedia, Punktum. --92.228.7.86 06:58, 26. Jul. 2008 (CEST)
Ich verstehe überhaupt nicht warum du dich so künstlich aufregst 92.228.7.86. Du bist nicht mal angemeldeter Benutzer und Mobbing und Zensur sind schon so alt wie die Menschheit besteht. Änderungsvorschläge und Verbesserungen in dieser Hinsicht sind wohl auch hier möglich und durchaus willkommen.--Blix 10:23, 26. Jul. 2008 (CEST)
Mobbing und Zensur von Themen welche den Mächtigen ungelegen wird es tatsächlich auch in Zukunft immer geben. Änderungsvorschläge und Verbesserungen sind hier eher unmöglich und durchaus unwillkommen. Oder warum unterbindet die "Informationssteuerung" ein real existierendes Zitat?--78.51.73.183 20:32, 26. Jul. 2008 (CEST)

Also nochmal das gleiche: Dieses Zitat von einem Politiker muss in reputablen Quellen verbreitet sein (Vgl. WQ:RK#Politiker. Ein Youtube-Video ist das nur dann, wenn es von einer reputablen Quelle stammt, also z. B. von CNN abgefilmt und eingestellt wurde. Dann ist aber in jedem Fall erforderlich, dass die Original-Quelle mit angegeben wird, also z. B. CNN, Autor des Beitrags: Titel der Sendung, Ausstrahlungsdatum. Außerdem sollte das Zitat in weiteren Medien zitiert worden sein. Zur Not prüfe doch einmal, ob der Spiegel etwas dazu geschrieben hat (wissen.spiegel.de) o. ä. Hat wirklich niemand auf das Zitat Bezug genommen? Dann ist es für Wikiquote in der Tat nicht geeignet, denn offensichtlich hat dann auch niemand das Zitat für wichtig erachtet. Nun könnte es sein, dass Zeitungen, Opposition etc. gesteuert sind. Dann wird Wikiquote aber auch nichts ausrichten können.

Konkret hilft hier aber google weiter, und offenbar gibt es ein Echo in den Medien: Z. B. schreibt CBS dazu: [4]. Deine Aufgabe: Finde zumindest eine deutsche Übersetzung in einer reputablen Quelle (vgl. WQ:QA), ein paar weitere Belege für das Original-Zitat, am besten mit etwas mehr Kontext, entwerfe einen den Kontext erläuternden, Neutralen Einordnungstext (z. B. "Donald Rumsfeld über die Tatsache, dass für 20% des Verteidigungshaushaltes der Jahre xxxx-yyyy keine Verwendungsnachweise vorliegen) und stelle das Ganze hier zur Diskussion. Außerdem könntest Du Dich anmelden, dann kannst Du in 4 Tagen auch die Vorderseite bearbeiten (Du solltest Dich aber nicht über die hier gemachten Hinweise hinwegsetzen). --Hei ber 18:46, 2. Aug. 2008 (CEST)


Also nochmal das gleiche: Beispiel: "Wenn also die Parteipresse der NSDAP (alias reputablen Quelle) die Aussage eines Regime-Bonzen, nicht noch einmal im den Göbbels-Mainstream breit ausgewalzt hat, muß WIKI diesem Zensur-Gebot folge leisten!" So mutmaßlich eure Sichtweise in volkssprachlicher Direktheit nach M. Luther. Wo steht das in WQ:RK#Politiker? --78.51.102.179 08:51, 20. Sep. 2008 (CEST)

Mit dem Dogma "Keine Verbreitung" WQ:RK#Verbreitung in den Regimmedien WQ:QA kann dies Regimeplattform genannt WIKI jede Verbreitung als "nicht reputablen Quelle" diffamieren. --78.51.102.179 09:01, 20. Sep. 2008 (CEST)

Kleine Randbemerkung: Goebbels schreibt sich mit "oe". Nur weil wir Richtlinien haben und uns erlauben, die Befolgung derselbigen von jedem Mitarbeiter einzufordern, heißt das nicht, daß wir faschistoid sind. Auf beleidigte Leberwürste, die verbal um sich hauen, weil sie unsere Regeln nicht nachvollziehen wollen/können, verzichten wir übrigens gerne. Deine Wortwahl zeigt deutlich, daß Du weder mit der Arbeitsweise von Wikiquote noch mit dem Rest der WIKI-Schwestern etwas anfangen kannst. --Toledo 11:28, 20. Sep. 2008 (CEST)

Sperrung aufheben[Bearbeiten]

Hallo, könnte man die Sperrung wieder aufheben? Ich finde es sollte der Wiki-Gemeinde überlassen werden, was reingehört und was nicht. --Megaman7de 17:58, 18. Nov. 2009 (CET)

Ok Ok: Ich habe die Sperre aufgehoben. Nach 4 Tagen hättest Du als angemeldeter Benutzer die Seite aber auch so bearbeiten können. Der Grund für die damalige Sperre wird aus den beiden obigen Absätzen wohl hinreichend deutlich, ich hoffe, nun wird konstruktiv und den Regeln entsprechend am Artikel gearbeitet. --Stepro 18:27, 18. Nov. 2009 (CET)

"totgeschwiegene Geständnisse sind keine Zitate" ???[Bearbeiten]

Da kommen wir der Sache doch schon nahe. Der von el TruBlu erwähnte Punkt 15 sagt lediglich aus, dass Wikiquote nicht "eine Darstellungsplattform für politische Ansichten" sei. Die Erwähnung eines Geständnisses ist aber doch keine politische Ansicht?? Warum soll ein totgeschwiegendes Geständnis hier nicht festgehalten werden, das ist doch BESONDERS relevant WEIL es totgeschwiegen wurde. Ich Frage mich, ob die "Zensierer" das wirklich ernst meinen können. --Mspenke (Diskussion) 15:09, 18. Jun. 2013 (CEST)