Diskussion:Hetze

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beide Zitate sind keine Zitate ÜBER Hetze, sondern Zitate, in denen Hetze erwähnt wird --Histo 23:08, 26. Dez. 2008 (CET)

Warum nicht? Aber: Wo könnte man so etwas als Kriterium nachlesen? Es wird im Übrigen auch genau so gehandhabt. Der Art. Entschlossenheit verfährt bspw. bei dem Kraus-Zitat ("Die österreichische Überzeugung, dass dir nix g'schehn kann, geht bis zu der Entschlossenheit eines Mannes, der auf Unfall versichert ist und sich deshalb ein Bein bricht.") eben nach dem Erwähnungs-Muster. Ich hätte es dann, wenn es wirklich über ein _Thema_ geht, eher etwa in Risiko platziert. --Wst 12:03, 27. Dez. 2008 (CET)
Es ist ganz und gar irrelevant, ob es andere schlechte Beispiele gibt. Es gibt vermutlich tausende hier. Ebenso wie es noch tausende unvollständiger Quellenangaben gibt. Wenn ich etwas beanstande, dann mache ich das aufgrund der gültigen Regel, die unter

nachlesbar ist. Es dürfen nur Zitate zugeordnet werden, die über das Thema handeln, nicht solche, in denen das Thema lediglich erwähnt wird. Es gibt natürlich Grenzfälle, aber ich bezweifle, dass hier einer vorliegt. --Histo 15:55, 27. Dez. 2008 (CET)