Diskussion:Neil Armstrong

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Welche Zeit nimmt man denn für Aussagen, die auf dem Mond passieren? Denn nach UTC war sein Mondlandungsspruch am 21. Juli und nicht am 20. --Kyrus86 14:29, 21. Jul. 2009 (CEST)

Gute Frage! Und in welcher Zeitzone des Mondes war der Landeplatz? ;-) Da im Allgemeinen die Zeit von Houston (CST) angegeben wird, so auch in den WP-Artikeln, würde ich diese hier auch benutzen. --Stepro 14:47, 21. Jul. 2009 (CEST)

Die wirklichen Fragen sind: 1) Wer hat den Spruch vorformuliert - sicher jemand von der NASA-PR? 2) Welcher Wortlaut war vorgesehen - sicher rhetorisch eleganter? Das fehlende "a" ist ein Indiz dafür, dass Armstrong nicht ganz bei der Sache war; er hatte ja Wichtigeres vor. Bei Zitatensammlungen wünschen wir aber den Namen und Wortlaut des ursprünglichen Autors. --188.99.143.246 12:23, 5. Okt. 2015 (CEST)

[a][Bearbeiten]

Es ist merkwürdig, dass hier nicht einmal in Betracht gezogen wird, dass das Zitat genauso gesagt wurde, wie man es auch klar versteht. Ob das bewusst oder unbewusst geschah, ist wieder eine andere Frage. --2A0A:A540:D744:0:11A2:60C3:B9C3:A4C6 09:32, 17. Dez. 2018 (CET)

Natürlich wird das in Betracht gezogen. Lesen Sie noch mal nach: Bei der Übertragung des Satzes war das "a" nicht auszumachen [...]. Erst während eines Interviews für das Buch Chariots of Apollo (1986) – nach vielen Jahren unterschiedlichster Berichte, Beweise und angeblicher Gegenbeweise – gestand Armstrong zu, dass er das Wort möglicherweise nicht gesprochen habe. --Vsop.de (Diskussion) 09:58, 17. Dez. 2018 (CET)