Diskussion:Paracelsus

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beim "Giftzitat" bin ich etwas verwundert, ich kenne es in dieser Form:"Ein jeglich Ding an sich ist ein Gift, allein die Dosis macht´s." unsigniert 03:34, 22. Jan. 2011‎ Maxvorstadt

Ich kenne es in der Form "(nur) die Menge macht das Gift." Auf der frz. WP Seite für Paracelsus wird zitiert "Alle Ding sind Gift, und nichts ohn Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist." (gefolgt von einer frz. Übersetzung). Was Zweifel daran erlaubt, dass das Original lateinisch ist. MFH 15:47, 3. Feb. 2012 (CET)
geändert --Vsop.de 16:57, 4. Feb. 2012 (CET)

Gott hat niemals eine Krankheit entstehen lassen, für die er nicht auch eine Arznei geschaffen hat.[Bearbeiten]

Wird so oder ähnlich meist P. zugeschrieben. Scheint mir plausibel, kenne aber keine genaue Quelle. Statt 'Arznei geschaffen hat' wird oft auch 'Kraut hat wachsen lassen' gesagt. Statt Gott wird auch "der Herr" gesagt. Statt 'niemals eine' kommt auch 'keine Krankheit' vor. Anstatt von Krankheit wird auch Zipperlein gesagt. --Manorainjan (Diskussion) 16:32, 30. Aug. 2016 (CEST)

Klassiker deutschen Denkens, Herder 1962, "hat+niemals" S. 131 books.google
Das Buch Paramirum, Mülhausen 1562, Das erst Buch, caput VIII, p.26 v, seite=76 Zeile 2-4:
„dann Gott hatt
nie kein kranckheit lassenn kommen der er nicht ihr
arzney beschaffen hatt /“ --Vsop.de (Diskussion) 11:25, 31. Aug. 2016 (CEST)