Helmut Arntzen

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Helmut Arntzen (*1931)[Bearbeiten]

deutscher Universitätsprofessor und Schriftsteller

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "An den besten Zeitungen erkennt man, daß bessere Zeitungen ein Unding sind." - Streit der Fakultäten, Neue Aphorismen und Fabeln. Münster: [LIT], 2000. S. 80. ISBN 3-89781-005-0
  • "Im Aphorismus ist der Gedanke nicht zu Hause, sondern auf dem Sprung." - Kurzer Prozeß, Aphorismen und Fabeln, München 1966 S. 7
  • "Seine Methode ist streng schulgerecht. Darum sind seine Ergebnisse schülerhaft." - Kurzer Prozeß. Aphorismen und Fabeln. München: Nymphenburger Verlagshandl., 1966. S. 7
  • "Woran erkennt man einen mittelmäßigen Schriftsteller? An der Fülle lobender Besprechungen." - Streit der Fakultäten, Neue Aphorismen und Fabeln. Münster: [LIT], 2000. S. 93. ISBN 3-89781-005-0