Karel Čapek

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karel Čapek (1890-1938)[Bearbeiten]

tschechischer Journalist und Schriftsteller

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Das ganze Unglück des Menschen liegt darin, daß er gezwungen war, zur Menschheit zu werden, oder daß er es zu spät wurde, als er schon unumstößlich in Völker, Rassen, Glauben, Stände und Klassen diferenziert war, in Reiche und Arme, Gebildete und Ungebildete, Herrschende und Unterworfene." - aus 'Wolf Meyert schreibt sein Werk' (1936) in: Karel Čapek: Der Krieg mit den Molchen (orig.: Válka s mloky), aus dem Tschechischen übersetzt von Eliška Glaserová, Berlin und Weimar 1975, S. 258