Kategorie Diskussion:Kriegsverbrecher

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neutralität?[Bearbeiten]

Wir haben gerade positiv über die Löschung von Kategorie:Diktator entschieden. Die Begründung von Hei ber dazu bei Wikiquote:Löschkandidaten/November 2007 lautete:
"Die Einordnung ist vom neutralen Standpunkt aus schwierig, die Auswahl bleibt immer willkürlich und ist vom politischen Standpunkt des Einordnenden abhängig. Auf Wikipedia wurde die Kategorie ebenfalls gelöscht, die Argumente dort gelten auch für die Kategorie hier: w:Wikipedia:Löschkandidaten/2._August_2005#Kategorie:Diktator (gelöscht)".
Das trifft meines Erachtens auf diese Kategorie genauso zu. Auch in Wikipedia existiert diese Kategorie offensichtlich nicht. Darum werde ich in Kürze einen Löschantrag stellen. Gruß, --Biblelover 13:29, 30. Nov. 2007 (CET)

Das finde ich nicht richtig. Die Aufgeführten sind fast alle offizielle, nachgewiesene und verurteilte Kriegsverbrecher. Sollte einer von diesen fälschlicherweise in diese Kategorie aufgenommen worden sein, so sollte eher dieser aus der Kategorie entfernt werden, als das diese Kategorie aufgelöst wird. --Oz4u 09:30, 2. Dez. 2007 (CET)
Hallo Biblelover, prinzipiell hast du Recht, Kriegsverbrecher alleine wäre ein pov Kategorie. Diese Kategorie definiert aber Kriegsverbrechen über das Völkerrecht. Also jeder der vermittels des Völkerrrechts als Kriegsverbrecher verurteilt wurde, soll hier eingetragen werden. --Tets 13:08, 2. Dez. 2007 (CET)
Wenn man die Kategorie:Diktator löscht, dann muss man auch Kategorie:Kriegsverbrecher löschen. Im Personenartikel von Wikipedia ist wahrscheinlich eine ausführlichere Beschreibung eines solchen (Un-)Menschen nachzulesen. So kann sich jeder ein Bild machen. Ausserdem ist Kriegsverbrecher auch keine Berufsbezeichnung.--195.93.60.66 14:23, 2. Dez. 2007 (CET)
Die Kategorie ist nicht in der Oberkategorie Beruf eingeordnet, sondern in der Kategorie Themenbereich. Noch einmal: Kriegsverbrechen sind ein Straftatbestand nach dem Völkerrecht, verurteilte Kriegsverbrecher sollen demnach hier eingeordnet werden. So ist die Kategorie auch definiert worden. Vergleichbares gibt es für den begriff Diktator nicht. Was natürlich stimmt, ist, dass solche Definitionen natürlich immer umstritten sind. Ich bin kein Spezialist auf dem Gebiet, jedoch haben mich die bisherigen Begründungen zu einer Löschung nicht überzeugt. --Tets 17:25, 2. Dez. 2007 (CET)

Hallo Tets, wenn ich dich richtig verstehe, dann ist nach deiner Definition nur dann jemand ein Kriegsverbrecher, der als solcher verurteilt worden ist? Jemand, den man bisher noch nicht verurteilen konnte, der ist also kein Kriegsverbrecher? Was ist denn mit Josef Stalin, Mao Tse-Tung, Saddam Hussein, Fidel Castro oder Menschen wie Slobodan Milošević, der vor seiner Verurteilung gestorben ist oder Nicolae Ceauşescu, Pol Pot, Kim Il-sung und Kim Jong-il? Auf sie treffen die Kriterien eines Kriegsverbrechers genauso zu. Eine Kategorie "Kriegsverbrecher" ist definitiv POV! - Dann müsste die Kategorie schon eher "rechtskräftig verurteilter Kriegsverbrecher" heissen…;o). --Biblelover 17:02, 3. Dez. 2007 (CET) --Signatur nachgetragen. --Biblelover 17:04, 9. Jan. 2008 (CET)

Die Kategorie ist in der Tat problematisch. Auch wenn viele der von dir genannten Personen nicht gerade wegen Kriegsverbrechen einen schlechten Ruf haben (Da treffen andere verbrechen wohl eher zu). Ob die Kategorie zur Löschung vorgeschlagen werden sollte, will ich nicht beurteilen. Ich möchte jedoch auf die Kategoriebeschreibung hinweisen, die eindeutig ist: "Verurteilte Kriegsverbrecher nach dem Völkerrecht." Ob das den begirff ausreichend deckt, kann natürlich in Frage gestellt werden. Wie du schon vorgeschlagen hast, könnte man durchaus eine genauere Begrifflichkeit einführen. --Tets 02:18, 15. Mai 2008 (CEST)