Kopie

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Copien. — Nicht selten begegnet man Copien bedeutender Menschen; und den Meisten gefallen, wie bei Gemälden, so auch hier, die Copien besser als die Originale." - Friedrich Nietzsche. Menschliches, Allzumenschliches. I, Aph. 294
  • "China muss lernen, mit dem geistigen Eigentum so umzugehen, wie wir das gewöhnt sind, denn das ist Raub, wenn man da einfach kopiert." - Angela Merkel, im Interview mit dem ZDF 23. Mai 2006
  • "Die Massen scheinen mir nur in dreierlei Hinsicht einen Blick zu verdienen: einmal als verschwimmende Copien der grossen Männer, auf schlechtem Papier und mit abgenutzten Platten hergestellt, sodann als Widerstand gegen die Grossen und endlich als Werkzeuge der Grossen; im Uebrigen hole sie der Teufel und die Statistik!" - Friedrich Nietzsche, Unzeitgemäße Betrachtungen, Zweites Stück, Kapitel 9

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Plagiat
Wikiquote
Gegenbegriff: Original
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Kopie.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Kopie.