Operation: Kingdom

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Operation: Kingdom ist ein US-amerikanisch-deutscher Spielfilm.

Filminfo[Bearbeiten]

  • Regie: Peter Berg
  • Drehbuch: Matthew Michael Carnahan
  • Genre: Action, Drama, Thriller
  • Erschienen: 2007
  • Hauptdarsteller:
    • "Jamie Foxx" als "Ronald Fleury"
    • "Ashraf Barhom" als "Colonel Al-Ghazi"

Alphabetisch aufsteigend sortiert Alphabetisch aufsteigend sortiert

Zitate[Bearbeiten]

Stop hand.png Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Anzahl der Zitate pro Film-Artikel leider begrenzt. So dürfen pro Film nicht mehr als 5 Zitate mit max. 3-4 Sätzen veröffentlicht werden. Danke für euer Verständnis!
Siehe auch: Wikiquote:Urheberrecht, Wikiquote:Reform


Ronald Fleury[Bearbeiten]

  • "Keine Sorge, wir bringen sie alle um."
  • "Was ich gesehen habe... ich sage Ihnen was ich gesehen habe, ich, ich habe gesehen dass der Mann der das größte Verbrechen in der Geschichte Ihres Landes begangen hat ein Saudi ist. Nicht weit außerhalb von der Wohnanlage, nur etwa drei Kilometer, findet man ein Dach von wo aus der Anschlag geplant wurde. Ich sehe auch jemanden in diesem Raum, dem es angeboren ist: Colonel Al-Ghazi. Alles was ich Ihnen erzähle hat Mr. Al-Ghazi uns gesagt, während er uns bei der Tatort-Begehung beschützt hat und er war noch nicht mal im Dienst. Daher stimme ich Ihnen zu. Derartige Fähigkeiten kann man nicht lernen und das gilt auch für Falken und erst recht für die Nationalgarde. Sie wollen dass er gefasst wird, und wir wollen es auch. Erlauben Sie uns Ihnen zu helfen. Amerika ist nicht vollkommen, ganz und gar nicht, das gebe ich ganz ehrlich zu, aber das ist unsere Stärke. Gestatten Sie uns Ihren Leuten dabei zu helfen, den Schuldigen zur Strecke zu bringen."

Colonel Al-Ghazi[Bearbeiten]

  • "Ich bin 42 Jahre alt. Ich habe zwei Töchter, und einen Sohn, einen prachtvollen Sohn, und ich bin an einem Punkt an dem es mir egal ist warum wir überfallen werden. Mich interessiert nur dass 100 Menschen vor ein paar Tagen morgens aufgewacht sind, und nicht geahnt haben dass es ihr letzter sein wird. Wenn wir den Mann fassen der diese Menschen ermordet hat, will ich ihm keine einzige Frage mehr stellen, ich möchte ihn töten."

Dialoge[Bearbeiten]

  • Ronald Fleury: "Wie sind Sie dazu gekommen, Al-Ghazi?"
    Colonel Al-Ghazi: "Wozu?"
    Ronald Fleury: "Die Polizeiarbeit, warum sind Sie Polizist geworden bei der ganzen Gewalt und dem Chaos hier; das ist doch verrückt."
    Colonel Al-Ghazi: "Wegen der, der grünen Bestie."
    Ronald Fleury: "Der was?"
    Colonel Al-Ghazi: "Der grünen Bestie."
    Ronald Fleury: "Was denn für 'ne grüne Bestie?"
    Colonel Al-Ghazi: "Das ist eine Fernsehsendung.

Weblink[Bearbeiten]

Infos zu Operation: Kingdom in der IMDb