Rente

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Aller Mehrwert, in welcher besondern Gestalt von Profit, Zins, Rente usw. er sich später kristallisiere, ist seiner Substanz nach Materiatur unbezahlter Arbeitszeit." - Karl Marx, Das Kapital. Band I, 16. Kapitel - Verschiedne Formeln für die Rate des Mehrwerts
  • "Dieses Land jammert sich kaputt, verjuxt aber die Rente bei Neun Live." - Urban Priol, Focus, Ausgabe 17/2006
  • "Jeder von ihnen könnte und sollte jeden Arbeitslosen, jeden Rentner und jeden Studenten danach fragen, mit welchem Recht er davon ausgeht, dass er ihm den Lebensunterhalt, die Rente oder das Studium bezahlt." - Konrad Adam, aus dem Leitartikel "Warum soll ich für Sie bezahlen?", DIE WELT, 20. Mai 2006
  • "Die Rente ist sicher!" - Norbert Blüm, Deutscher Bundestag, 10. Oktober 1997 [1]

Werbesprüche[Bearbeiten]

  • "Schatz! Habe ich dir schon gesagt, dass ich mich mit 65 von Dir scheiden lasse? Mit meiner fetten Rente kann ich mir dann locker 'nen knackigen Jüngeren leisten." - CosmosDirect Riester-Rente, 2007


Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Rente.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Rente.