Rock (Kleidung)

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

Damenrock[Bearbeiten]

Damenrock

Gehrock[Bearbeiten]

  • "So war es Mode, ein eifriger Priester Dianens zu erscheinen, sobald einmal der grüne Rock angezogen war. Jetzt ist es Mode, verächtlich die Nase zu rümpfen, wo nur von Jagen die Rede ist, mit Brillen und Regenschirmen, statt mit Büchse und Büchsenranzen in den Wald zu gehen, den für untauglich zum Forst zu erklären, welcher Gefallen an der Jagd findet." - Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil, Kritische Blätter, 1831
  • "Soll ein Buch seinen Zweck erreichen, so muss es eine Seele haben, nämlich die Seele des Verfassers. Ist es bei zugeknöpftem Rock geschrieben, so mag ich es nicht lesen." - Karl May, Old Surehand III, 1896, S. 342
  • "War einst ein Anarchisterich, // der hatt den Attentatterich // Er schmiß mit Bomben um sich rum; // es knallte nur so: bum bum bum. // Einst kam der Anarchisterich // an einen Schloßhof fürstelich, // und unterm Rock verborgen fein // trug er ein Bombombombelein." - Erich Mühsam, Der Anarchisterich

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Das Hemd ist mir näher als der Rock." - Sprichwort

Rock meint das Jacket.

Weblinks

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Rock (Kleidung).