Sting

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sting (*1951)[Bearbeiten]

britischer Musiker, Popsänger und Bassist
eigentlich: Gordon Matthew Sumner

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Es gibt keine Religion außer Sex und Musik." - GEO Nr. 11/2003, S. 76
  • "[...] man muss die Leute auch mit Schwierigem konfrontieren. Das ist wie der erste Schluck Campari oder Kaffee - zuerst bitter, aber dann beginnt man, es zu lieben." - GEO Nr. 11/2003, S. 77
  • "Mein [...] Musiklehrer war die BBC. Die sendete damals nur ein einziges Musikprogramm, aber das war sehr vielfältig. Zuerst Beethovens Fünfte und gleich darauf die Beatles; schade, dass es heute nur noch Spartenkanäle gibt." - GEO Nr. 11/2003, S. 76
  • "Unsere Kultur hat die h-Moll-Messe hervorgebracht. [...] Aber das gibt mir nicht das Recht, die Didgeridoo-Musik der australischen Ureinwohner als minderwertig zu betrachten. Wir müssen verstehen, dass andere Menschen Musik auf andere Weise machen - und dass wir davon lernen können." - auf die Frage, ob er an eine musikalische Globalisierung oder an musikalische Reservate für bedrohte Musikstile glaube, GEO Nr. 11/2003, S. 77
  • "Wenn ich musiziere, ist es wie eine Art Gebet. Ein Dank für diese Gabe." - GEO Nr. 11/2003, S. 76
  • "Wer glaubt, dass Musik immer gut sei, ist naiv. Militärmusik ist dazu gedacht, Leute vom Denken abzuhalten - ba-ba-marsch-marsch-töten-töten." - GEO Nr. 11/2003, S. 76

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Sting.