Wikiquote:Meinungsbilder/Deadministrierung bei Untätigkeit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einleitung[Bearbeiten]

Das Meinungsbild widmet sich der Frage, ob nach einem Jahr ohne Edits ein Entzug des Admin-Status stattfinden soll. Auf die Diskussion unter [1] wird Bezug genommen.

Das Ergebnis wird auf Wikiquote:Administratoren umgesetzt.

Das Meinungsbild läuft vom 21. Januar 2011, 00:00 bis 1. Februar 2011, 00:01 Uhr.

Es gilt die Wikiquote:Stimmberechtigung: mindestens 100 Edits und 1 Monat dabei.

Die Option ist angenommen, für die sich eine einfache Mehrheit entscheidet. Enthaltungen und Ablehnung des Meinungsbilds bleiben bei der Auszählung unberücksichtigt.

Abstimmung[Bearbeiten]

Option 1[Bearbeiten]

"Administratoren, die ein Jahr nicht mitgearbeitet haben, werden von der bevorstehenden Deadministrierung per Mail und eigener Diskussionsseite benachrichtigt. Äußern sie sich nicht oder geben sie freiwillig den Administrator-Status zurück, lässt ihnen der Bürokrat nach 14 Tagen die Administratoren-Eigenschaft durch einen Steward entziehen. Möchten sie gern Administratoren bleiben, haben sie einen Monat nach Datum der Benachrichtigung Zeit, mit 100 konstruktiven Edits ihren Wunsch zur weiteren aktiven Mitarbeit als Administrator zum Ausdruck zu bringen. Stellt der Bürokrat fest, dass keine 100 konstruktiven Edits vorliegen, lässt er ihnen die Administratoren-Eigenschaft entziehen."

Pro[Bearbeiten]

Symbol support vote.svg Pro -- Paulis 15:42, 21. Jan. 2011 (CET)
Symbol support vote.svg Pro -- Robertsan 18:45, 21. Jan. 2011 (CET)
Symbol support vote.svg Pro --Saemundur 17:59, 22. Jan. 2011 (CET)
Symbol support vote.svg Pro --Histo 23:56, 22. Jan. 2011 (CET)
Symbol support vote.svg Pro --Stepro 20:47, 27. Jan. 2011 (CET)

Contra[Bearbeiten]

Hier ist keine Stimmabgabe möglich. Wer mit Contra stimmen will, hat Option 2 zu wählen

Option 2[Bearbeiten]

Es bleibt, wie es jetzt ist. Administratoren können ihr Amt freiwillig abgeben, bei Fehlverhalten abgewählt werden oder unverbindlich von beliebigen Mitarbeitern um die Aufgabe ihrer Funktion gebeten werden.

Pro[Bearbeiten]

Contra[Bearbeiten]

Hier ist keine Stimmabgabe möglich. Wer mit Contra stimmen will, hat Option 1 zu wählen

Enthaltung[Bearbeiten]

Symbol neutral vote.svg Neutral --Perhelion 21:01, 23. Jan. 2011 (CET) Mit 33 Beiträgen nicht stimmberechtigt --Hei ber 01:04, 25. Jan. 2011 (CET)

  1. Möchte mich nicht gegen den Konsens der Aktiven stellen, habe meine Sicht der Dinge unten zur Diskussion gestellt. --Hei ber 01:04, 25. Jan. 2011 (CET)

Ablehnung des Meinungsbilds[Bearbeiten]

Diskussion[Bearbeiten]

Hier mal eine Übersicht über die Inaktivitäten unserer Administratoren http://toolserver.org/~misza13/cgi-bin/inactive.py?wiki=dewikiquote_p&weeks=4 -- Paulis 16:44, 21. Jan. 2011 (CET)

Ich bleibe bei meinem Statement: "Wenn Urgesteine wieder versuchen, die Mitte zu finden, dann spricht das doch dafür, die Türen offen zu halten. Warum deadministrieren wir nicht einfach diejenigen, die am wenigsten aktiv waren, temporär, bis wir weniger als 10 Admins haben und damit die Möglichkeit einer globlen Administration. Gleichzeitig verbinden wir's mit dem Angebot, jedem der so deadministrierten jedereit das admin-Flag erneut zu setzten - ohne jede Wahl/Diskussion. Denn wenn einer der alten Adins wieder mitmachen möchte,dann ist das doch nur gut fürs Projekt. Ein Hinweis auf der Diskussionsseite zeigt ihm auf, was pssiert ist und wie er seine Knöpfe wiederbekommt." --Hei ber 01:03, 25. Jan. 2011 (CET)

Ergebnis[Bearbeiten]

Angenommen wurde mit 5:0 Stimmen die Option: "Administratoren, die ein Jahr nicht mitgearbeitet haben, werden von der bevorstehenden Deadministrierung per Mail und eigener Diskussionsseite benachrichtigt. Äußern sie sich nicht oder geben sie freiwillig den Administrator-Status zurück, lässt ihnen der Bürokrat nach 14 Tagen die Administratoren-Eigenschaft durch einen Steward entziehen. Möchten sie gern Administratoren bleiben, haben sie einen Monat nach Datum der Benachrichtigung Zeit, mit 100 konstruktiven Edits ihren Wunsch zur weiteren aktiven Mitarbeit als Administrator zum Ausdruck zu bringen. Stellt der Bürokrat fest, dass keine 100 konstruktiven Edits vorliegen, lässt er ihnen die Administratoren-Eigenschaft entziehen." --Histo 21:08, 1. Feb. 2011 (CET)