Wikiquote Diskussion:Stimmberechtigung

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

100 scheint mir zu wenig. Meinetwegen 100 Beiträge und 1 Monat angemeldet oder insgesamt 200 Edits ohne Anmeldezeit. Ein wenig Erfahrung mit dem Projekt würde ich schon voraussetzen wollen. -- Paulis 08:56, 15. Jul. 2008 (CEST)

Ich würde auch die Anmeldezeit dazunehmen. Ein Monat (oder 30 Tage) ist sinnvoll. --el TruBlu ?! 10:38, 15. Jul. 2008 (CEST)
Dieser Forderung kann ich mich nur anschließen. 100 Edits kann man auch mit unsinnigen Beiträgen schnell zusammenbekommen. Einen Monat sollte man hier schon Erfahrung gesammelt haben. Sollten die 100 Edits nicht wenigstens im Artikelnamensraum gefordert sein? Wenn das nicht mehr Bedingung sein soll, dann sollten es meiner Meinung nach lieber 200 Beiträge und einen Monat angemeldet sein. --Biblelover 13:16, 15. Jul. 2008 (CEST)
sehe ich ähnlich --Tets 15:54, 15. Jul. 2008 (CEST)

Es war noch nie Bedingung bei passiver Adminwahl, dass diese im Artikelnamensraum geleistet werden müssen. Ich bin strikt dagegen, diese Begrenzung festzuschreiben. 100 Edits und ein Monat reicht für mich aus --Histo 14:23, 15. Jul. 2008 (CEST)

Wieso immer gleich Wahlberechtigung?[Bearbeiten]

Also ich persönlich finde als Einstieg bei Wikiquote ein Meinungsbild immer noch am positivsten. So kann "jeder angemeldete Benutzer" auch seinen Meinungsbeitrag leisten, wenn er will.--GuteMiiene 09:04, 15. Jul. 2008 (CEST)

Ich bin auch der Meinung, dass bei Meinungsbildern nicht die selben Berechtigungsgrundlagen für das Stimmrecht von Nöten sind, wie bei Adminwahlen und dergleichen. --Tets 15:53, 15. Jul. 2008 (CEST)

Ich denke, je einfacher die Regeln sind, um so besser ist es. Daher sollten wir eine einheitliche Stimmberechtigung haben. Für Admin-Kandidaten gilt derzeit "Vorgeschlagene sollten sich mindestens zwei Monate aktiv an der deutschsprachigen Wikiquote beteiligt haben." Das wäre dann auch nur 1 Monat, womit man leben könnte, denn wenn jemand zu wenig Erfahrung hat, wird er sicher nicht gewählt. --Histo 16:55, 15. Jul. 2008 (CEST)

Wieso Wahlberechtigung und nicht Stimmberechtigung?[Bearbeiten]

--Histo 16:56, 15. Jul. 2008 (CEST)

  • Im Grunde geht es doch nur darum mit "gutem Beispiel" voranzugehen. Alles andere interessiert im Moment wenig. --GuteMiiene 18:01, 15. Jul. 2008 (CEST)
Hallo Histo, ich hab mal eine Weiterleitung von Wikiquote:Stimmberechtigung angelegt. Dort hatte ich beim letzten Meinungsbild gesucht und diese Seite nicht mehr gefunden... *kopfschüttel* Naja, so wird's dann beim nächsten Mal klappen! ;-) Gruß --WIKImaniac 21:50, 17. Jul. 2008 (CEST)
Habs gleich richtig gemacht und verschoben. --Hei ber 23:05, 17. Jul. 2008 (CEST)