Esperanto

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Zitate[Bearbeiten]

Pro[Bearbeiten]

  • "Esperanto könnte [...] aus denselben Gründen als Weltsprache funktionieren, aus denen diese Funktion im Laufe der Jahrhunderte von natürlichen Sprachen, wie dem Griechischen, Lateinischen, dem Französischen, dem Englischen oder dem Kisuaheli erfüllt worden ist." - Umberto Eco, Die Suche nach der vollkommenen Sprache, Verlag C. H. Beck, München 1994, S. 336; Übers.: Burkhart Kroeber Google Books
  • "Mein Rat an alle, die Zeit oder Interesse haben sich für eine internationale Sprache zu engagieren, wäre: 'Steht fest zu Esperanto.'" - J. R. R. Tolkien, , in: A Philologist on Esperanto, The British Esperantist, Vol. 28, Mai 1932. tolkiengateway.net Übers.: Wikiquote

Contra[Bearbeiten]

  • "Esperanto. Das Gefühl des Ekels, wenn wir ein erfundenes Wort mit erfundenen Ableitungssilben aussprechen. Das Wort ist kalt, hat keine Assoziationen und spielt doch 'Sprache'. Ein bloß geschriebenes Zeichen würde uns nicht so anekeln." - Ludwig Wittgenstein (1946), in: Vermischte Bemerkungen - Eine Auswahl aus dem Nachlaß, Georg Henrik von Wright (Hrsg.), Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1978. S. 103

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Sprache
Wikiquote
Vergleiche auch: Deutsch, Französisch
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Esperanto.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Esperanto.