Langston Hughes

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Langston Hughes

Langston Hughes (1902-1967)[Bearbeiten]

US-amerikanischer Schriftsteller

Überprüft[Bearbeiten]

  • "Sehen Sie, unglücklicherweise bin ich nicht schwarz. Es gibt viele verschiedene Sorten Blut in unserer Familie. Aber hier in den Vereinigten Staaten verwendet man das Wort ‚Neger’, um jene zu bezeichnen, die überhaupt Negerblut in ihren Adern haben. In Afrika ist das Wort reiner. Es bedeutet ganz Neger, deshalb schwarz. Ich bin braun. Mein Vater hatte ein dunkleres Braun. Meine Mutter ein Olivgelb." - The Big Sea, 1940
"You see, unfortunately, I am not black. There are lots of different kinds of blood in our family. But here in the United States, the word “Negro” is used to mean anyone who has any Negro blood at all in his veins. In Africa, the word is more pure. It means all Negro, therefore black. I am brown. My father was a darker brown. My mother an olive-yellow." - The Collected Works of Langston Hughes, Band 13, Autobiographie: The Big Sea, Verleger: University of Missouri, 2002, S. 36, ISBN 082621410X.

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Auch ich singe, Amerika. // Ich bin der dunklere Bruder. // Sie schicken mich in die Küche // Wenn Besuch kommt, // Aber ich lache, // Und esse gut, // Und werde stark." - I, Too, Sing America
  • "Haltet an Euren Träumen fest // Denn wenn die Träume sterben // Ist das Leben ein Vogel mit gebrochen Flügeln // Der nicht fliegen kann." - Dreams, Golden Slippers, Arna Bontemps, 1941
  • "Ich schwöre beim Herrn // Ich verstehe immer noch nicht // Warum Demokratie alle einschließt // Außer mir." - The Black Man Speaks, Jim Crow's Last Stand, 1943
  • "Sie werden sehen wie schön ich bin // Und werden beschämt sein - // Auch ich bin Amerika." - I, Too, Sing America


Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Langston Hughes.