Albert Lortzing

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albert Lortzing

Albert Lortzing (1801-1851)[Bearbeiten]

deutscher Komponist, Schauspieler und Sänger
eigentlich: Gustav Albert Lortzing

Zitate mit Quellenangabe[Bearbeiten]

  • "Irdische Größe erlischt wie ein Traum." - Zar und Zimmermann, Oper, Dritter Act, Fünfte Scene, zitiert nach: Albert Lortzing's komische Opern, Erster Band, Verlag Julius Koffka, Leipzig 1847, S. 140, Google Books
  • "Kann er mir mehr als seine Seele geben!?" - Udine, Romantische Zauberoper in vier Aufzügen, Breitkopf und Härtel, Leipzig 1845, Zweiter Act, Siebente Scene, Nr. 11, Udine, S. 20, Google Books
  • "O selig, o selig, ein Kind noch zu sein!" - Zar und Zimmermann, Oper, Dritter Act, Fünfte Scene, zitiert nach: Albert Lortzing's komische Opern, Erster Band, Verlag Julius Koffka, Leipzig 1847, S. 140, Google Books
  • "Oh, ich bin klug und weise, und mich betrügt man nicht." - Zar und Zimmermann, Oper, Erster Act, Siebente Scene, zitiert nach: Albert Lortzing's komische Opern, Erster Band, Verlag Julius Koffka, Leipzig 1847, S. 71, Google Books
  • "Wir armen, armen Mädchen, sind gar so übel dran." - Der Waffenschmied, Komische Oper in drei Akten, Dritter Akt, gedruckt bei Georg Franz, München 1846, S.49, Google Books

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Ich will den Leuten zeigen, was Klugheit alles kann." - Oper Der Waffenschmied, II
  • "Reichtum allein macht nicht das Glück auf Erden." - Oper der Waffenschmied
  • "Sie hat mich nicht getäuschet, die Stimme der Natur." - Der Wildschütz, III

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Albert Lortzing.