Benutzer Diskussion:AlchemistOfJoy

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Youtube[Bearbeiten]

Änderung 472990. Die Administration ist aber anderer Meinung: Fragen zur Wikiquote, YouTube-Videos?? (Archiv) Und was soll bitte nowiki[...]/nowiki? In der Darstellung sehe ich keinen Unterschied zu [...]. Warum der Hinweis auf die Auslassung kursiv gesetzt wurde, leuchtet mir auch nicht ein. --Vsop.de (Diskussion) 09:46, 16. Okt. 2013 (CEST)

Goethe[Bearbeiten]

Nichts für ungut, aber diese Bearbeitung ist nicht akzeptabel.

  • Zitate ohne jede Quelle sind auch bei gemeinfreien Autoren nicht statthaft. "An unmöglichen Dingen soll man selten verzweifeln, an schweren nie", findet google hier. Was es damit auf sich hat, überblicke ich nicht.
  • "Worten am Kanzler v. Müller, 1824" geht natürlich auch nicht. Primärwuelle ist Goethes Unterhaltungen mit dem Kanzler Friedrich v. Müller. Hrsgg. von C. A. H. Burkhardt. Stuttgart 1870. S. 83, 16. März 1824, http://dbooks.bodleian.ox.ac.uk/books/PDFs/N10278573.pdf, siehe auch http://www.zeno.org/nid/20004867378. Eine zitathafte Verbreitung außerhalb der Goethe- und Ilmenauer Heimatliteratur sehe ich allerdings nicht.
  • Die Einfügungen von Leerraum xyz == sowie von Faust I/II sind m.E. ganz überflüssig. --Vsop.de (Diskussion) 11:20, 26. Feb. 2014 (CET)


Hallo Vsop.de, danke für die Nachricht! Das Problem mit der fehlenden Quelleangabe und die Sache mit den überflüssigen Leerzeichen im Quelltext habe ich verstanden. Die anderen aber nicht. Ich schätze mal mein Deutsch ist ein bisschen eingerostet. Bevor ich also alles korrigiere, konntest Du mir vielleicht bitte die Relevanzkriterien genauer erläutern?
Das erste Zitat ("An unmöglichen Dingen…") habe ich im Fernsehen gelesen (scheint also bekannt zu sein), das zweite ("Ilmenau hat mir viel Zeit…") ist praktisch nur da verbreitet. Wird aber in der Umgebung sehr häufig zitiert (Bücher, Museen, Seite der ilmenauer Hochschule, usw.).
Noch eine Bitte: Wäre möglich, dass Du die Änderungen sichtest, nachdem ich sie korrigiert habe? -- AlchemistOfJoy (Diskussion) 14:32, 26. Feb. 2014 (CET)

Nachtrag: Auf der Hilfsseite Relevanzkriterien habe ich folgendes gefundes: Gewisse Verbreitung: Das Zitat wird nachweislich in Artikeln oder Büchern zitiert. Hier fühle ich mich also in der grauen Zone, was das erste Zitat angeht. Das zweite über Ilmenau wird etwa als Dialoge angesehen und scheidet somit völlig aus? Auch, wenn es später in schritliche Werke zitiert wurde? -- AlchemistOfJoy (Diskussion) 14:47, 26. Feb. 2014 (CET)

Könnten wir das bitte hier fortsetzen?

  • Faust I und II sind übliche Bezeichnungen, aber ein überflüssiger Zusatz, wenn im Artikel schon steht Faust. Eine Tragödie / Wikipedia führt einen Artikel über Faust I und Faust. Der Tragödie Zweiter Teil / Wikipedia führt einen Artikel über Faust II.
  • Das Problem mit "An unmöglichen Dingen ..." ist nicht die Verbreitung, sondern die Unklarheit, was es damit eigentlich auf sich hat. Es gehört wohl nicht zu dem Text der Italienischen Reise, wie ihn Goethe 1816/17 und 1829 publizieren ließ, sondern entstammt möglicherweise zunächst unveröffentlicht gebliebenen Notizen Goethes. Das google-snippet Berliner Ausgabe, Band 14 sieht aus wie eine Liste von Bonmots, aber nicht unbedingt eigenen. Bei "An unmöglichen Dingen ..." ist Kard Buon vermerkt, weshalb man als Urheber wohl nicht Goethe, sondern Kurienkardinal Ignazio Gaetano Boncompagni-Ludovisi anzusehen hat. Vielleicht könnte man es mit dieser Maßgabe bei Goethe unter "fälschlich zugeschrieben" einstellen. Allerdings erst, wenn man sich vergewissert hat, wo die Berliner Ausgabe es eigentlich her hat.
  • Ein Dialog ist "Ilmenau hat mir viel Zeit, Mühe und Geld gekostet. Dafür habe ich aber auch etwas dabei gelernt..." nicht. Aber wenn wir von Goethe (oder aus der Bibel) alles aufnähmen, was je in Büchern oder Artikeln zitiert wurde, würde Wikiquote an der Masse ersticken. Deshalb die weitere ungeschriebene Einschränkung, dass ein Ausspruch, der zum Beispiel nur im Zusammenhang mit Goethe und Ilmenau nicht gänzlich banal erscheint und deshalb kaum Chancen hat, in anderem Zusammenhang je zitiert zu werden, bei Wikiquote nicht aufgenommen wird. --Vsop.de (Diskussion) 07:26, 27. Feb. 2014 (CET)
Ok. Danke für die Tipps! Ich habe den Quelltext nun wie folgt geändert:
  • Die Bezeichnung „Faust I/II“ habe ich entfernt (hatte jemand anderes eingeführt);
  • Zitat „An unmöglichen Dingen ...“ habe ich ausgeblendet (um die Herkunft zu klären);
  • Zitat über Ilmenau habe ich gemäß Konsens wieder entfernt.
Glaubst Du eine Sichtung wäre jetzt möglich?
Cheers!! -- 17:57, 7. Mär. 2014 (CET)