Benutzer Diskussion:Ingrid/Archiv

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist das Archiv der Diskussionsseite von Ingrid


Urs Beeler[Bearbeiten]

Nochmal Hallo! Diesen Urs Beeler sollte man noch richtig erfassen. Ist 1963 das Geburtsjahr oder das Datum zum Zitat. Google findet mehrere Urs Beeler. -Thomas 19:39, 6. Dez 2004 (UTC)

Rasputin[Bearbeiten]

Jallo Ingrid! Ich habe "Grigorij Jefimowitsch Rasputin" in Grigori Jefimowitsch Rasputin umbenannt, damit der Name gleich wie in der Wikipedia erfasst ist. --Thomas 20:00, 26. Jan 2005 (UTC) Hallo Thomas! Alles klar! Danke. -- Ingrid 21.05, 26. Jan. 2005

Gregor Brand[Bearbeiten]

Ich habe mir erlaubt die hier geführte Diskussion nach Diskussion:Gregor Brand zu verschieben, da mir scheint, dass sie dort besser aufgehoben ist. Dann können auch Neue sofort sehen, dass für Gregor Brand keine Copyrightprobleme bestehen. --Timt 20:54, 7. Apr 2005 (UTC)

Hallo Timt, kein Problem. Für Herrn Brand ist einfach nur das Urheberrecht wichtig. Gruss - Ingrid 11.21, 8. Apr 2005

Markus M. Ronner[Bearbeiten]

Hallo Thomas, ich bin ganz glücklich. Herr Markus M. Ronner hat mir die Erlaubnis erteilt, seine Zitate bei wikiquote einzutragen und da habe ich ja auch die Quellenangabe. Ich wollte es schnell melden, weil mich seine Zustimmung sehr gefreut hat. Gruss - Ingrid 22.22, 12. Jun 2005

Hermann von Keyserling[Bearbeiten]

Hallo Timt, gestern trug ich wenige Zitate von Hermann von Keyserling ein, dann wurde ich plötzlich unsicher, denn in einem anderen Zitaten-Buch erscheint er unter "Hermann Graf Keyserling". Bitte teile mir mit, welche Version die richtige ist. Ich warte auf deine Nachricht und trage später die zwei anderen Zitate ein. Gruss - Ingrid 7.04, 29. Jun 2005

Die Wikipedia führt ihn als Hermann von Keyserling in der Regel verwenden wir dann die gleiche Schreibweise, so auch hier. --Timt 29. Jun 2005 21:55 (UTC)
Danke für die Mitteilung. Diesmal hatte ich also "Glük". Gruss - Ingrid 10.48, 30. Jun 2005

Friedrich Heinrich Jacobi (1743 - 1819)[Bearbeiten]

Hallo Timt, Hallo Thomas, mein Ruf als "Nervensäge" möchte ich gerecht werden. Ich kann mich vage daran erinnern, dass über "Jacobi" ein Löschantrag eingereicht und dann auch vollzogen wurde. Nach Überprüfung bei Wikipedia ist "Freidrich Heinrich Jacobi, 1743 - 1819, kein Pseudonym, auch bewies mir dies meine Nachforschungen mittels Google. Da ich einige Zitate von ihm habe (teils überprüft, teils zugeschrieben) wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir mitteilen könnt, ob es sich beim damaligen Löschantrag nur um "Carl Heinrich Jacobi" bezog, denn bei ihm sind tatsächlich keine näheren Angaben zu finden. Herzlichen Dank für eure Aufklärung. Gruss - Ingrid 10.59, 30. Jun 2005
Hallo Ingrid, wir hatten nur mal einen Heinz Jacobi mit zwei Zitaten:
  • "Dummheit unterliegt dem Gesetz der Massenanziehung."
  • "Was für eine Verkehrung: Ich, der ich dem Weltuntergang noch heitere Seiten abgewinne, ausgerechnet ich sähe alles negativ!"
Gegen einen Friedrich Heinrich Jacobi bestehen also keinerlei Einwände. --Timt 30. Jun 2005 20:55 (UTC)
Danke für die Mitteilung. Demnächst eröffne ich dann Friedrich Heinrich Jacobi. Gruss - Ingrid 22.59, 30. Jun 2005

Eure Zitate sind nicht von Friedrich Heinrich Jacobi sondern von Heinz Jacobi, einem Gegenwartsautor(etwa 1946 geboren). Er hatte einen kleinen Verlag (Maistrassenpresse),in dem er mehrere satirische Aphorismen veröffentlichte: Seine kleinen Bücher sind unter "Martin Greif Bote Nr.1-9" oder "Idiotikon" zu finden. Seine Bücher sind in den 70/80 Jahren zumeist erschienen. Gegenwärtig hat er nur noch das Besen-buch 2000 (Besen-,Strauß-,Rädle und Heckenwirtschaften in Baden-Würt.) veröffentlicht.Ursula Stevens-Kimpel

Ernst Ferstl[Bearbeiten]

Hallo Thomas, endlich habe ich mich durchgerungen, Herrn Ferstl anzuschreiben und er gab mir die Genehmigung, bei Euch seine Zitate einzutragen. Nähere Details zu seiner Person auf seiner Homepage www.gedanken.at. Ich freue mich riesig. Gruss - Ingrid 17.07, 7. Jul 2005

Albert Memmi[Bearbeiten]

Hallo Thomas, heute brauche ich deine Übersetzungskünste. Ich habe Albert Memmi erfasst. 3 seiner Zitate sind in französisch. Könntest du bitte die Übersetzung korrigieren? Ich trage sie dann später in den entsprechenden Themen ein. Vielen Dank und Gruss - Ingrid 17.50, 9. Jul 2005
Hallo Ingrid. Das letzte Zitat zur Toleranz habe ich verändert; die wörtliche Übersetzung kling in Deutsch etwas holperig. Die anderen zwei sind m.E. in Ordnung. Die Zitate habe ich inzwischen bei den Themen eingeordnet. --Thomas 9. Jul 2005 18:47 (UTC)
Hallo Thomas, vielen Dank für deine Hilfe, die Korrekturen waren nötig. Du hättest nicht brauchen sollen, sie in den entsprechenden Themen einzuordnen, ich möchte dir auf keinem Fall mehr Arbeit geben. Auch dafür ein Dankeschön. Gruss - Ingrid, 11.41, 10. Jul 2005

Meta[Bearbeiten]

Moin moin!

Da du ja auch zu den aktiveren Benutzern gehörst, würde ich dich bitten wollen, auch ab und an die Meta-Seiten - z.B. Löschkandidaten - zu gucken. Momentan gucken da maximal drei Leute hin und das ist ein bisschen wenig um sich anständig eine Meinung zu bilden. Wäre schön da noch weitere Meinungen zu bekommen. --el TruBlu ?! 10:30, 15. Jul 2005 (UTC)

Hallo Trublu, Danke für deinen Hinweis. Ich dachte, dass die Löschanträge jeweils beim betreffenden Autor zu finden sind und dann "gelöscht", wenn der Schriftsteller aus wikiquote.de draussen ist. Ich gestehe, nicht zu wissen, was Meta-Seiten sind, ausser - weil du es mir jetzt erklärt hast - Löschkandidaten. Findet man dort noch anderes? Gruss - Ingrid 10.56, 16. Jul 2005
Ja, unter [1] kannst du dir alle Seiten im Wikiquote-Namensraum (Meta) angucken. Einige davon sind aber langweilig oder für Einsteiger. Die Interessanteste Seite ist aber wohl schon die Löschkandidatenseite. Aber dort sind z.B. auch die Seiten die erklären, wie man Wikiquote nutzen sollte, da kann man vielleicht auch mal drüberschauen. --el TruBlu ?! 09:15, 16. Jul 2005 (UTC)
Herzlichen Dank für die prompte Antwort. Ich werde deinen Rat beherzigen. Gruss - Ingrid 11.17, 16. Jul 2005

3000![Bearbeiten]

Hallo Ingrid! Es ist wieder Zeit, eine Flasche aufzumachen: Du hast soeben mit Otto Ludwig den 3000sten Artikel erfasst. --Thomas 19:22, 31. Jul 2005 (UTC)

Hallo Thomas, das freut mich natürlich sehr. Und ich warne euch: ich leide unter Tatendrang, es werden noch mehr Autoren hinzukommen. Selber schuld! Gruss und danke für diese wirklich erfreuliche Bekanntgabe. - Ingrid 12.36, 3. Aug 2005
Hallo Ingrid, ich gratuliere auch herzlich zum ersten Meilenstein ich hatte schon eine ganze Weile Ausschau gehalten, ob du nicht mal einen Meilenstein triffst, aber leider lagst du bei den letzten Meilensteinen immer knapp daneben. Nun hat es geklappt und ich freu mich für dich. Also ein herzliches "weiter so" auch von mir. --Timt 20:53, 3. Aug 2005 (UTC)
Hallo Timt, auch dir herzlichen Dank für deine netten Worte. Für mich ist es einfach wichtig, dass wikiquote "gedeiht", ob ich nun einen Meilenstein erreiche oder nicht. Aber es freut mich natürlich schon. Lieber Gruss - Ingrid 17.17, 4. Aug 2005

Georges Braque[Bearbeiten]

Hallo WIKImaniac, seit einiger Zeit habe ich Georges Braque eröffnet, fand ihn aber nie auf der Hauptseite. Ist es einfach vergessen gegangen oder gibt es einen anderen Grund? Gruss - Ingrid 15.38, 18. Okt 2005

Hallo Ingrid, wie mir das schon einmal bei dem von Dir angelegten Lemma Karlfried Graf Dürckheim passiert ist, habe ich auch das Lemma Georges Braque in dem Schwall von Sprichwörter-Seiten leider einfach übersehen. Ich werde das jetzt aber direkt nachholen und ganz vorn positionieren. Du kannst aber gern jederzeit diese Einträge selber vornehmen. Dafür musst Du lediglich diesem Link folgen: Vorlage Neue Seiten bearbeiten. Gruß --WIKImaniac 14:05, 18. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, bist du mir sehr böse, wenn ich es dir überlasse mit dem "neuen Seiten bearbeiten"? Ich bin wirklich kein Profi und versuche nur, so wenig Fehler wie möglich zu machen. Gruss - Ingrid 16.13, 18. Okt 2005
Hallo Ingrid, kein Problem. Aber vergiß nicht, das Schöne an den Wikiprojekten ist doch, dass Du einfach nichts kaputt machen kannst. Im Zweifelsfall wird einfach eine Seite auf die letzte Version zurückgesetzt. Wenn es Dich doch (ein klitzekleinwenig) interessieren sollte, dann probier's doch einfach. Ansonsten werd ich's (oder jemand anderes) sicher weiterhin übernehmen. Gruß --WIKImaniac 14:32, 18. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, vielleicht probiere ich es einmal. Danke auf jeden Fall für dein Verständnis. Gruss - Ingrid 16.36, 18. Okt 2005
Hallo Ingrid, wie ich grad festgestellt habe, hast Du das Lemma Houston Stewart Chamberlain, welches ich leider vergessen habe, entschuldige bitte, in der Vorlage:Neue Seiten nachgetragen. Schön, dass Du das mal ausprobiert hast! --WIKImaniac 09:50, 22. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, du hast mir Mut gemacht, dies mal zu tun. Dazu sei dir herzlich gedankt. Und bitte entschuldige dich nicht, wenn du mal etwasd vergisst, denn ich sehe, wievieles du zustande gebracht hast. Sehr fleißig, gratuliere und ich freue mich darüber. Gruss - Ingrid 13.57, 22. Okt. 2005
Hallo WIKImaniac, gestern habe ich Friedrich Maximilian Klinger eröffnet und dieser Autor ist noch als "Baustelle" verzeichnet. Kann ich Klinger trotzdem bereits auf der Hauptseite platzieren? Gruss - Ingrid 08.08, 24. Okt. 2005
Hallo Ingrid, das darfst Du gerne machen. Dadurch werden nur noch mehr Benutzer auf den Artikel aufmerksam und können die fehlenden Kategorie-Angaben ergänzen. --WIKImaniac 23:50, 25. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, Danke für deine Antwort. Wird in Zukunft so geschehen. Gruss - Ingrid 07.44, 26. Okt. 2005
Hallo WIKIManiac, wie geht man vor, wenn es um ein neues Thema geht? Oder ist es beim neuen Thema besser, ich warte, bis Ihr einverstanden seid? Gruss - Ingrid 10.54, 26. Okt. 2005
Hallo Ingrid, ich bin mir momentan etwas unschlüssig, in welche Richtung Deine Frage geht. Bezieht es sich um die Eröffnung eines neuen Diskussionsthemas auf Deiner Diskussionsseite oder um das Anlegen eines neuen Themenartikels? --WIKImaniac 10:07, 26. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, es geht um ein neues Thema (Beispiel Komponist). - Ingrid 07.23, 27. Okt 2005
Hallo Ingrid, ich finde, wie Du das bisher gemacht hast, war das doch sehr erfolgreich. Nimm Dir das bitte nicht so zu Herzen, dass ich Dir das letzte Thema verschoben habe. Ich bin in dem konkreten Fall der Meinung gewesen, dass das Thema "Komponist" auch die Tätigkeit "Komponieren" umfassen könnte. Andersherum wäre das meines Erachtens nicht zwingend der Fall gewesen, das dürfte jedoch absolut subjektiv vom Auge des Betrachters abhängen. Tendenziell würde ich vorschlagen neue Themenartikel als Substantiv im Singular anzulegen. Lässt sich dies nicht sinnvoll einrichten, so dürfte aber auch nichts gegen Themenartikel in Verbform sprechen. Ich hoffe, dass meine Ausführungen nicht vollkommen an Deiner Frage vorbeizielen. Gruß --WIKImaniac 09:23, 27. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, ich glaube, wir verstehen uns falsch. Dass du "Komponist" statt "Komponieren" verwendet hast, hat mich überhaupt nicht geärgert. Wie gesagt, ich bin froh um jede Verbesserung. Meine Frage zielte dahin: So wie ich jetzt die neuen Autoren, Dank dir, selber auf der Hauptseite platzieren kann, wollte ich wissen, ob dies auch möglich sei, wenn ich ein neues Thema eröffne, denn auch die neuen Themen werden auf der Hauptseite erwähnt. Es ging wirklich nur um das. Vielleicht gibt es für neue Themen auch ein Link? Gruss und Danke für deine Antwort - Ingrid 16.40, 27. Okt 2005
Hallo WIKImaniac, jetzt sind die zwei Autoren, die ich morgens auf der Hauptseite platziert hatte, verschwunden. Joan Lowell und Alfred de Vigny. Habe ich etwas falsch gemacht? - Ingrid 16.55, 27. Okt 2005
Hallo Ingrid, selbstverständlich wäre das Anlegen neuer Themenartikel über eine solches Textfeld wie bei den Personen ebenfalls möglich. Jedoch befindet sich derzeit in dieser Vorlage:Thema noch eine vollständige Beschreibung zur Anwendung der Vorlage, die zuvor ausgelagert werden müsste. Andernfalls würde dieses gesamte, sehr umfangreiche Dokument in ein neues Thema eingefügt werden. Ich werde mir jedoch Deinen Wunsch notieren, mich möglichst schnell um die Behebung dieses Problems kümmern und mich dann wieder bei Dir melden. Wenn Du möchtest, kann ich Dir dann die beiden Felder zur Anlage eines neuen Personen- bzw. Themenartikels gerne auf Deiner Benutzerseite ablegen. Ich habe bei mir ebenfalls die für mich wichtigsten Links zusammengetragen.
Dass gelegentlich nicht alle neuen Artikel auf der Hauptseite zu sehen sind, obwohl sie in den Neuen Seiten erfasst worden sind, ist mir auch schon mehrfach aufgefallen. Gelegentlich hilft ein erneutes Laden der Seite, um dieses Problem zu beheben. Ich nehme an, dass es sich um einen Fehler in der MediaWiki-Software handelt. Gruß --WIKImaniac 18:09, 27. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, ich bin froh, dass ich mich endlich so ausgedrückt habe, das es verständlich geworden ist. Manchmal fehlen mir die richtigen Worte. Das mit dem Thema auf der Hauptseite ist nicht wichtig, es sei denn, es würde Euch die Arbeit erleichtern. Und meine zwei Autoren sind wieder da! Gruss - Ingrid 08.26, 28. Okt 2005


Friedrich Jacobs[Bearbeiten]

Hallo Ingrid, gerade wollte ich die fehlenden Personendaten bei Friedrich Jacobs ergänzen, allerdings bin ich mir nicht sicher, um welche Person es sich handelt. Bei meiner Suche bin ich auf mehrere Personen gestoßen, die ich hier zusammengetragen habe. Es wäre schön, wenn Du einmal schauen könntest, ob die gesuchte Person dabei ist oder mir hier auf Deiner Diskussionsseite kurz sein Geburtsjahr (und ggf. Todesjahr), Beruf und Nationalität notieren könntest. Gruß --WIKImaniac 13:50, 28. Okt 2005 (UTC)

Hallo WIKImaniac, bei Friedrich Jacobs handelt es sich um einen Sprachforscher, Gymnasialprofessor, Oberbibliothekar und geheimer Hofrat. Geb. 1764 - gest. 1847. Hoffe, dass diese Angaben dir nützen. Gruss - Ingrid 16.16, 28. Okt 2005
Großartig! Danke, dann werd ich jetzt schnell die Daten in dem Artikel ergänzen. Übrigens, wenn Du Schüttelreime ergänzt, bei denen Dir die Autoren bekannt sind, wäre es schön, wenn Du diese auch auf den entsprechenden Autorenseiten eintragen könntest. Dies habe ich für Heinz Erhardt und Eugen Roth bereits übernommen. Gruß --WIKImaniac 14:21, 28. Okt 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, vielen Dank für das Übernehmen der Ergänzung. Dass ich nicht selber daran gedacht habe! Sorry. Gruss - Ingrid 09.04, 29. Okt 2005
Hallo Ingrid, gern geschehen, das macht doch nichts. Übrigens, wenn ich mich nicht entschuldigen darf, darfst Du das auch nicht! :) Gruß --WIKImaniac 09:04, 29. Okt 2005 (UTC)

Quellen in Themen-Artikeln[Bearbeiten]

Hallo Ingrid, ich habe gerade gesehen, dass Du in dem Lemma Schmeichelei die Quelle bei einem Zitat von François de La Rochefoucauld hinzugefügt hast. Bislang nahm ich an, dass Quellen in den Themenartikeln nicht angegeben werden, da sie durch einen Link mit der Autoren-Seite verbunden, dort nachlesbar sind. Im Styleguide habe ich nun eine gegenteilige Aussage gefunden. Kannst Du mir vielleicht weiterhelfen?--WIKImaniac 13:03, 25. Sep 2005 (UTC)

Hallo WIKImaniac, seit ich eigentlich bei wikiquote mitmache, war die Quellenangabe auch beim Thema erwünscht, jedenfalls nahm ich das an und habe mich auch an andere orientiert. Liegt ev. bei mir ein Verständnisfehler vor? Vielleicht solltest du dich - um sicher zu sein - an Thomas wenden. Gruss - Ingrid 15.08, 25. Sep 2005
Danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe Quellenangaben auch in vielen anderen Themenartikeln gefunden, allerdings keinesfalls durchgängig. Daher wollte ich mich einfach mal bei Dir erkundigen, wie Du das siehst. Meiner Meinung nach ist die Quellenangabe in Themenartikeln unnötig, da dadurch die Artikel z.T. etwas unübersichtlich werden, schon allein weil die Zitate nicht nach "überprüft" und "zugeschrieben" sortiert werden. In den Autorenartikeln darf jedoch keinesfalls auf die Quellen verzichtet werden. Solange wir jedoch die Quellenangabe in Themenartikeln beibehalten wollen, werde ich mich ab sofort auch daran halten. Sollten wir zukünftig darauf verzichten wollen, so sollten wir auf jeden Fall den Styleguide anpassen. Was hältst Du denn von Quellenangaben in Themenartikeln?--WIKImaniac 13:17, 25. Sep 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, persönlich finde ich die Quellenangaben in Themenartikeln genauso wichtig. Das ist genau das, was wikiquote so interessant macht. Nicht jeder Leser möchte einen bestimmten Autor lesen und interessiert sich vorallem für das Thema. Ich kann dir wirklich versichern, dass es als Verlust empfunden wäre, sollte diese Handhabung ändern. Wie gesagt, es handelt sich hier nur um eine private Meinung. Gruss - Ingrid 15.26, 25. Sep 2005
Da ich nach Deiner persönlichen Meinung gefragt habe, bin ich Dir auch sehr dankbar für Deine Auskunft. Das hat mir einen neuen Blickwinkel eröffnet, allerdings könnte man doch, falls einen die Quelle eines bestimmten Zitats aus einem Themenartikel interessiert, auf der Autorenseite nach der Quelle schauen. Das ist wiederum meine Meinung dazu. ;-) Ich akzeptiere indes, dass die Quellen, soweit bekannt, auch in den Themen-Artikeln gelistet werden sollen.--WIKImaniac 17:52, 25. Sep 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, bei deinem Vorschlag müsste ja der Interessierte wissen, dass es eine Quelle gibt. Und wie soll er das erfahren, wenn er die Zitate beim entspr. Thema liest? Autor, Zitat, Quelle - soweit vorhanden - bilden, für mich mindestens, eine Einheit. Wie gesagt, es ist meine Meinung, die kann auch völlig verkehrt sein. Gruss - Ingrid 20.04, 25. Sep 2005
Jetzt bist Du aber zu bescheiden. Eine subjektive Meinung kann doch nicht falsch sein, sie kann lediglich von einer anderen Meinung abweichen. Aber ich schweife ab... Deinem letzten Posting konnte ich die - wie ich finde - beiden entscheidenen Argumente entnehmen, die Quellen stets auch in Themenartikeln anzugeben. Zum einen bilden tatsächlich alle drei Elemente eine sinnvolle, zusammengehörende Einheit, zum anderen müsste ein Interessierter auf gut Glück nach der Quelle auf der entsprechenden Autorenseite nachschauen. Auch wenn diese nur einen Link entfernt ist, ist der zusätzliche Aufwand nicht notwendig, da hast Du vollkommen Recht. Gruss--WIKImaniac 18:15, 25. Sep 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, es freut mich, dass du die drei Elemente auch als eine Einheit siehst. Es braucht etwas mehr Zeit, die Zitate immer auch mit der Quelle anzugeben, aber die Mühe lohnt sich allemal. Gruss - Ingrid 06.23, 26. Sep 2005
Hallo Ingrid, jetzt weiß ich auch welchen Unterschied zwischen Themen- und Autorenartikeln mir die ganze Zeit im Hinterkopf rumgeisterte... Es steht im Styleguide zu Originalzitaten in Themenartikeln, dass diese lediglich in den Autorenartikeln notiert werden. Hätte ich die Stelle doch schon gestern wiedergefunden... sorry.--WIKImaniac 16:57, 26. Sep 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, macht doch nichts. So hatten wir das erste Mal Kontakt miteinander. Gruss - Ingrid 19.01, 26. Sep 2005
Hallo WIKImaniac, jetzt muss ich mich bei dir entschuldigen, denn wir hatten ja bereits schon Kontakt, aber ich hatte es vergessen! Gruss - Ingrid 18.49, 27. Sep 2005
Hallo Ingrid, das macht doch nichts. Ich melde mich hier in dieser Diskussion nur deshalb noch einmal zu Wort, da ich gerade bei den Änderungen des Lemmas Letzte Worte, genau genommen in der Änderung vom 29. Sep 2005, 09:47 Uhr durch den Benutzer:Trublu in der Versionsgeschichte nachzulesen, gefunden habe, dass doch keine Quellen in Themenartikeln angegeben werden. Dies widerspricht zwar dem Styleguide (vgl. Punkt 4), scheint aber die übliche Vorgehensweise zu sein, wenn es auch absolut nicht konsequent durchgeführt wird. Ich werde Trublu auch noch einmal darauf ansprechen und auf unsere Diskussion verweisen.--WIKImaniac 10:23, 29. Sep 2005 (UTC)
Hallo WIKImaniac, da wäre ich dir wirklich dankbar, wenn du Benutzer:Trublu darauf ansprechen würdest, denn für mich - und ich glaube auch im Sinne von wikiquote zu sprechen - sind die Quellenangaben auch beim verlinkten Thema wichtig. Ich rede aus Erfahrung, denn ich bekomme viele anerkennende Mails von Autoren, die mir gestattenen, ihre Aphorismen hier einzutragen. Hätte wikiquote nicht diese Qualität, ich weiss nicht, ob ich so schnell die Zustimmung erhalten hätte. Gruss - Ingrid 13.19, 29. Sep 2005
Moin moin!
Ich habe die Quelle gestrichen, weil es die Themenartikel nur noch unübersichtlicher macht. Gerade bei den langen Artikel sollten wir alles tun um die Lesbarkeit zu erhalten. Ausserdem kommt noch hinzu, dass es eine verdoppelung von Informationen ist, die dazu führen kann - wenn mal eine Quelle korrigiert werden muss - dass es zu inkonsistenzen oder zusätzlicher Arbeit kommt. Wenn ein beispielsweise ein Zitat mit fehlerhafter Quelle fünf Themen berührt, müssen sechs Seiten geändert werden. Und aus Erfahrung bedeutet das, dass jemand eine davon ändert und Thomas die anderen fünf überarbeiten muss.--el TruBlu ?! 11:40, 29. Sep 2005 (UTC)
Hallo Benutzer:Trublu, ich kann deine Meinung nicht teilen. Es ist doch besser, wikiquote wächst etwas langsamer, behält dafür ihre hervorragende Qualität. Es ist mir klar, dass es ein Mehraufwand ist, aber Qualität zahlt sich immer aus. Ich wäre sogar bereit, bei Änderungen mitzuhelten - soweit meine Kenntnisse reichen -, um eine Verhinderung der von dir angesprochenen Streichung zu erreichen. Und was die Lesbarkeit betrifft, da kannst du sicher sein, dass sie keineswegs durch die Quellenangabe beeinträchtigt wird. Ganz im Gegenteil, das Interesse wächst und macht auf die Werke neugierig. Gruss - Ingrid 13.52, 29. Sep 2005
Hallo Trublu! Ich schließe mich der Meinung vonm Ingrid voll und ganz an. Übrigens: Die Erfahrung in Zukunft könnte auch zeigen, dass jemand anderes die anderen fünf überarbeitet - mir wär's recht... --Thomas 01:23, 1. Okt 2005 (UTC)
Sorry, dass ich lange nich geantwortet habe, ich bin mir selber momentan unsicher und muss erstmal in Ruhe drüber meditieren. --el TruBlu ?! 09:54, 2. Okt 2005 (UTC)
Hallo Trublu! wikiquote darf einfach nicht an Qualität einbüssen. Und das wäre der Fall, sollten die Quellen beim verlinkten Thema nicht mehr erscheinen! Gruss - Ingrid 11.04, 3. Okt 2005