Benutzer Diskussion:Trublu/Archiv2006-1

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

löschen[Bearbeiten]

Sorry zwecks der Artikel - scheint ein Bug vom RSS Reader des Thunderbird zu sein :-( Wurden mir da als aktiv angezeigt ... --Riddler 14:06, 7. Jan 2006 (UTC)

Kein Problem. Aber ich möchte dich bitten auf der Diskussions-Seite zu antworten, auf der auch die Frage oder der Hinweis gestellt wurde. Also wäre in diesem Fall deine Diskussions-Seite die richtige gewesen. --el TruBlu ?! 14:25, 7. Jan 2006 (UTC)

Reverts[Bearbeiten]

Hallo Trublu! Mir fällt auf, dass du deine Edits im wesentlichen auf das Rückgängigmachen von Eintragungen reduziert haben. Dein kritisches Auge in Ehren - aber für meinen Geschmack sitzt dein Löschfinger etwas zu locker. --Thomas 11:53, 30. Jan 2006 (UTC)

Ich sollte einfach mehr kommentieren... Das meiste bezieht sich dabei auf unpassende Film-Zitate. Insbesondere in einigen "üblichen Verdächtigen". --el TruBlu ?! 13:03, 30. Jan 2006 (UTC)
Nur ist nicht immer klar, was "unpassend" bedeutet; bei den Film-Zitaten scheiden sich die Geister. Ich möchte nur nicht, dass sich Filmfans demotiviert fühlen, weil ihre Lieblingszitate immer kommentarlos weggekippt werden. --Thomas 15:25, 30. Jan 2006 (UTC)
Ok, ich werde häufiger auf "Rollback" verzichten und Begründungen dazu schreiben. --el TruBlu ?! 15:41, 30. Jan 2006 (UTC)
Gut. Und versuche bitte auch, eine Idee toleranter zu sein. --Thomas 15:44, 30. Jan 2006 (UTC)
Ok, ich probier mal öfter mal ein Auge zuzudrücken. Aber die meisten reverts waren wirklich sinnvoll, weil es die Zitate nicht waren. Ich will jedenfalls nicht unbedingt einfach eine deutsche Version der imdb aus Wikiquote werden lassen. --el TruBlu ?! 17:04, 30. Jan 2006 (UTC)

Parkhaus auf der Bürgerweide[Bearbeiten]

Hallo Trublu schon seit einigen Jahren ist zwischen Congress-Centrum und Messecentrum ein Parkhaus integriert. Die Zufahrt ist von der Holleralle aus möglich.

Wiebke

Hilfe, doch nicht in der Wikiquote! ;) Ich kopier das mal in die Diskussionsseite zur Bürgerweide und antworte dort. --el TruBlu ?! 14:24, 2. Feb 2006 (UTC)

Überarbeitung von Stargate SG1[Bearbeiten]

Hiermit möchte ich dich darauf hinweisen (du darfst, entgegen deiner Regeln bitte dort antworten. Danke): Diskussion:Stargate SG1 -- J-PG ¬_¬ 21:34, 5. Mär 2006 (UTC)

Wollte dich mal erinnern das du Stargate SG1 überarbeiten wolltest.. vor ein paar Tagen ;( Hoffe du hast es nich vergessen. -- J-PG ¬_¬ 18:29, 10. Mär 2006 (UTC)
Nein, vergessen nicht, dafür ist ja der Baustein da, damit ich das nicht vergesse. Aber im Moment bin ich reichlich abgelenkt, Amazon hat gerade Season 3 geliefert. Aber da ich eh nicht die ganze Staffel an einem Tag gucken will, fange ich gleich mal mit Überarbeiten an. --el TruBlu ?! 19:37, 10. Mär 2006 (UTC)

ERINNERUNG Nur mal so am Rande.. s. Stargate SG1 ich dachte du wolltest da was machen? Sonst nehm ich den Baustein wieder raus.. --J-PG ¬_¬ 12:34, 12. Mai 2006 (UTC)

Jo, gehe ich heute mal wieder bei... --el TruBlu ?! 12:44, 12. Mai 2006 (UTC)

Malte May[Bearbeiten]

Hinweis zu Spezial:Log/delete

  • 23:30, 28. Mär 2006 Thomas "Malte May" gelöscht (Siehe Was Wikiquote nicht ist))

Gruß --Sum 15:40, 29. Mär 2006 (UTC)

Ok, danke. Habe das dann jetzt wieder gelöscht. Mich hatten die falschen Jahresangaben irritiert, sonst hätte ich wohl auch gleich gelöscht. --el TruBlu ?! 17:26, 29. Mär 2006 (UTC)

Zitat-Seite "Stromberg"[Bearbeiten]

- Verehrter TruBlu, leider muss ich immer wieder feststellen, dass du/Sie Zitate von der Seite entfernst mit Begründungen wie "aussagenlos" oder "bestenfalls ein Witz, und noch nicht mal ein guter". Als Beispiel führe ich hier das Zitat "»Vertan«, sprach der Hahn - und stieg von der Ente" an. Die Entscheidung, ob ein Witz ein guter ist oder nicht, ist eine rein subjektive Angelegenheit und sollte jedem Leser selbst überlassen werden. Ich für meinen Teil finde das o. g. Zitat durchaus lustig und darüberhinaus charakterisierend für die Figur und den Humor des Bernd Stromberg. Ich kann gut verstehen, dass einige Aussortierungen tatsächlich vonnöten sind (vor allem solche, die der Entfernung von Alltagssätzen oder tatsächlich unlustigen oder auch blödsinnigen Aussagen dienen). Allerdings haben sich manche Bearbeiter der Stromberg-Seite bei den von ihnen eingefügten Zitaten etwas gedacht. Deshalb sollte jede Streichung wohl durchdacht sein, damit das eigentliche Ziel dieser Zitate-Seite - nämlich die Information über die Serie "Stromberg" und die Charaktere der in ihr vertretenen Personen - nicht verfehlt wird. Dies bitte ich bei den nächsten Kürzungen oder Streichungen zu beachten. Mit freundlichen Grüßen, ein Stromberg-Fan. 30. März 2006, 16.37 Uhr

  • Gut, denk dir das "noch nicht mal ein guter" einfach weg, das ist subjektiv, da hast du recht. Weil Witze an sich hier schon nicht hergehören. Bei richtig guten bin ich nur manchmal geneigt ein Auge zuzudrücken. Ebenso unerwünscht ist es, wenn es darum geht eine Person oder Figur zu charakterisieren. Es geht darum, was jemand bedeutendes gesagt hat nicht was jemand ist. Ersteres gehört hierher, zweiteres in die Wikipedia. (Dort übrigens ohne Zitat, sondern als Text). Das Ziel dieser Zitatesammlung ist übrigens explizit *nicht* die Information über irgendwas. Sondern das Sammeln von Zitaten über irgendwas*. Informationen gehören in die Wikipedia. Was hierher gehört kann man anhand von Wikiquote:Was sind Filmzitate abschätzen. --el TruBlu ?! 17:09, 30. Mär 2006 (UTC)
    • Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich stimme Ihnen zu, dass die Information über eine Person in die Wikipedia gehört. Das ist einleuchtend. Allerdings frage ich mich, wer von uns das Recht hat, zu unterscheiden, ob ein Zitat ein "bedeutendes" ist oder nicht. In der Versionsliste der von Ihnen angeführten Seite "Was sind Filmzitate" stelle ich fest, dass selbige Seite von Ihnen selbst erstellt worden ist. Ich frage mich deshalb, ob die auf dieser Seite angeführten Maßstäbe für Filmzitate allgemeingültig, also allgemein anerkannt, sind oder Ihren Einschätzungen entsprechen. Besonders gilt dies für das Contra-Argument "Witze sind keine Zitate". Wer sagt das?? Besteht eine Comedy-Serie nicht ausschließlich aus mehr oder minder offensichtlichen Witzen? Möchten Sie deshalb alle Zitate auf der "Stromberg-Seite" löschen? Oder obliegt es hier wiederum Ihnen, zu statuieren, ob ein Ausspruch ein offensichtlicher Witz oder ein versteckter ist? Meiner Meinung nach sollten wir die Zitate-Seite nicht zu einer Wissenschaft hochstilisieren. Es gilt, vor allem zu fragen, an wen sich diese Seite richtet, und vielmehr noch: Wer diese Seite überhaupt zum größten Teil besucht. In aller Regel sind das doch wohl die Fans der Serie "Stromberg" und solche, die etwas darüber gehört haben und mehr erfahren wollen. Der Zweck dieser Seite ist folglich, dass erstere sich gute Aussprüche in Erinnerung rufen, letztere evtl. Gefallen an der Serie finden möchten. Deshalb finde ich - und da möchte ich mich noch einmal wiederholen -, dass es in der Tat angebracht ist, eine Auswahl aus den besten Aussprüchen der Serie zu treffen; allerdings möchte ich darum bitten, wirklich lustige Sprüche nicht einfach von der Seite zu entfernen, denn Sprüche wie "»Vertan«, sprach der Hahn - und stieg von der Ente" sind nun einmal unzweifelhaft komisch (im Sinne von lustig), und dienen somit den o. g. Zwecken. Warum sollten solche Sprüche (die im Übrigen alle von Ihnen aufgeführten Pro-Argumente erfüllen) nicht aufgenommen werden??? Stromberg-Fan 31. März 2006, 16.16 Uhr
  • Bitte nicht siezen, da fühle ich mich immer leicht beleidigt.
    Es ist wahr, die Seite "Was sindn Filmzitate" ist hauptsächlich mein Werk, beruht aber auf Konsens mit anderen, die an den Filmzitaten arbeiten. Die meisten anderen Admins beteiligen sich daran nicht, weil sie die Filmzitate lieber komplett löschen würden wovon ich sie abbringen konnte, so dass sie die Filmzitate derzeit ignorieren. Die Regeln können gerne diskutiert werden, aber so lange sie da sind sollten sie beachtet werden. Mehr später, ich muss gerade arbeiten. --el TruBlu ?! 15:42, 31. Mär 2006 (UTC)

Ödipussi[Bearbeiten]

Hallo Trublu! Du kümmerst dich doch (unter anderem) auch um die Filmzitate, deshalb hab ich mal eine Frage an dich. Im alphabetischen Verzeichnis aller Filmseiten erscheint der Film "Ödipussi" unter dem Punkt "Ö" ganz am Ende der Liste. Ich möchte den Film gerne unter "O" aufführen, da man ihn (wie bei Umlauten üblich) dort eher vermutet. Geht das über [[Kategorie:Film-Zitate|Odipussi]]? Oder wie funktioniert das?
Ach, wo ich gerade dabei bin: Ich habe zwar schon am Mittwoch einen Löschantrag gestellt, aber irgenwie wurde das wohl übersehen: Kannst du bitte 50cent löschen? Danke im Voraus, --Commander Bond 09:40, 9. Apr 2006 (UTC)

Ja, das ist richtig, mit [[Kategorie:Film-Zitate|Oedipussi]] (ich wuerde "Oe" nutzen), kannst du den Film bei O einsortieren. Das wird auch bei vielen anderen Seiten so gemacht. Die 50cent-Seite ist gelöscht. --el TruBlu ?! 10:18, 9. Apr 2006 (UTC)
Das ging ja schnell... DANKESCHÖN! Ich werde den Tipp gleich in die Tat umsetzten! --Commander Bond 10:40, 9. Apr 2006 (UTC)

Signatur[Bearbeiten]

Hallo Trublu! Ich wollte mir gerade eine Signatur selbst machen (bei den Einstellungen unter "Spitzname"), aber irgendwie klappt das noch nicht so ganz. Ich hätte das gerne so, dass es am Ende so aussieht:
* Commander Bond 007
So klappt das ja erstmal. Wenn ich das dann aber in das Feld eintrage und auf "Einstellungen speichern" gehe und danach z. B. hier mit --~~~~ unterschreibe, sieht das so aus:
* --Benutzer:Commander_Bond|Commander Bond [[Benutzer Diskussion:Commander_Bond|''<sup>007</sup>'']] 12:25, 11. Apr 2006 (UTC)
Kannst du mir da irgendwie weiterhelfen? Ich komme mit der Bitte deshalb zu dir (und ich hoffe, dass ich dich damit nicht belästige), weil du ja eine ähnliche Signatur hast. Bis dann, Commander Bond.

Nein, belästigen tust du nicht. Aber ich weiss nicht, ob ich viel helfen kann. Probier aus, ob es mir der Option "Einfache Unterschrift (Spitzname ohne Link)" besser funktioniert, du musst dann nur öffnenden und schliessenden klammern selber setzen. Dafür sollte keine Zeichenersetzung stattfinden. --el TruBlu ?! 13:24, 11. Apr 2006 (UTC)
Na toll, da hätte ich ja auch mal selbst drauf kommen können ;-) Trotzdem DANKE! --Commander Bond 007 16:29, 11. Apr 2006 (UTC)
Naja, ist nicht sonderlich intuitiv, weil man eigentlich nur vermuten würde, dass diese Funktion nur die öffnenden und schliessenden Klammern an- und ausschaltet und nicht auch noch das parsen und escapen des Inhaltes. Habe ich auch nur durch Zufall gefunden. --el TruBlu ?! 20:11, 11. Apr 2006 (UTC)

Der Herr der Ringe Zitate[Bearbeiten]

He... ich finde das nicht in Ordung, wenn du einfach Zitate löschen tust okay?? Vielleicht haben einige für dich keine "Bedeutung", aber ich finde das die Zitate die du gelöscht hast dazu gehören, ich meine wir sind bei Zitate, vielleicht hörst du das öfters, aber Zitate müssen nicht unbedingt irgendeine Bedeutung haben. Und außerdem hast du dir wahrscheinlich auch noch keine Gedanken, über die gemacht, die die Zitate raussuchen und dann für Wikipedia dort wieder einsetzten! Es ist gemein so etwas zu tun, auch wen ich mich kindisch anhöre, aber es ist so. Ich selbst habe einige, ach was sag ich da ziehmliche viele eingefügt, und was machst du?? Einfach rausnehmen.... man macht sich da die die Mühe und... und... aber was solls, wie ich mir das denken kannst hast du schon bei der zweiten Zeile aufgehört zu lesen, weil es dich nicht interessiert!! Und noch mals, vielen, vielen, dank für die gelöschten Zitate!!!

Wir sind hier nicht bei "Zitate" sondern bei "Wikiquote". Hier müssen alle Zitate eine Bedeutung haben. Und idealerweise sogar ohne den Film überhaupt zu kennen. Es ist übrigens auch anstrenden unpassende Zitate ständig wieder zu entfernen, aber nur so lässt sich Qualität erreichen. Und die ist bedeutend wichtiger als Quantität. Ich habe übrigens deinen Text bis zu Ende gelesen. Keine Ursache, für ein bisschen mehr Qualität tut man einiges. Achja: Detaildiskussion zu einzelnes Zitaten bitte auf der passenden Diskussionsseite. --el TruBlu ?! 17:16, 13. Apr 2006 (UTC)

(Herr der Ringe kennen in der Zwischenzeit bestimmt alle, die ins Kino.. usw... gehen können) Aber naja, danke das Sie meine kleine Rede bis zum Ende gelesen haben. Ihr netter Rat mit dem, sagen wir mal Problemen, die man bei der Disskussion des betreffenen Themas, wie Sie es sagen, eingeben sollte, wird bestimmt nie an dem ankommen, an dem es bestimmt ist. Denn dies habe ich bereits getan, Danke.

Versionslöschung Disk-Seite[Bearbeiten]

Übrigens Danke! -- MichaelDiederich 22:05, 14. Apr 2006 (UTC)

Vandalismus-Revert[Bearbeiten]

Von mir auch ein herzliches Dankeschön für das Beheben des Vandalismus auf meiner Diskussionsseite. Gruß --WIKImaniac 13:44, 12. Mai 2006 (UTC)

Der letzte Lude[Bearbeiten]

Kannst du das gelegentlich löschen oder behalten; die angemessene Trauerzeit dürfte abgelaufen sein. --Thomas 17:07, 14. Mai 2006 (UTC)

Gute Zitate Quotes[Bearbeiten]

Gut, die Der Artikel der Dame ist zum Abschuss freigegeben. Du wirst aus Wikiquote sicher bald eine Super-Quote-Sammlung machen, da wir ja nicht bei Zitate sind wie ich oben gelesen habe. Bei Hannelore kannst Du dann ja gleich weitermachen. Aber was sind gute Quotes? Das hat mir noch keiner erklärt und auf den Hilfeseiten und in der Wikipedia habe ich auch sehr wenig darüber finden können. Da geht es meist nur um Rechte. Was willst Du von Wikiquote, was soll es für dich enthalten? --Fg68at 00:52, 7. Jun 2006 (UTC)

Wikiquote:Reform[Bearbeiten]

Bitte bringe deine Bedenken hier ein. Gruß --Histo 20:59, 7. Jun 2006 (UTC)

Eigenmächtigkeiten[Bearbeiten]

Hallo Trublu! Habe gerade ein bißchen Deine Auseinandersetzungen mit Histo der vergangenen Tage durchgelesen (was WIKImaniac, Thomas und Commander Bond denken, weiß ich bereits). Ähm, in der Sache und juristisch mag der Junge ja RECHT haben (ich vermute, er ist Fachanwalt für Urheber- und Vertragsrecht), aber was ich ganz furchtbar finde, das sind seine Eigenmächtigkeit und sein völliger Verzicht, sich mit den admins abzusprechen, wenn er wieder den Löscheimer auskippt. Ich unterstelle ihm keine Bösartigkeiten (um Gottes Willen!!). Er will - das macht er ja jeden Tag deutlich - alles juristisch absichern. Das ist okay. Aber viele Leute sind inzwischen ziemlich stinkig (ich denke da nur an den armen Commander Bond, der seine Bond-Zitate tapfer jeden Tag auf's Neue einstellt) und fordern, daß Histo die admin-Befugnisse wieder entzogen werden. Deine Meinung zu dem ganzen Schlamassell würde mich interessieren. Gruß --Toledo 11:01, 8. Jun 2006 (UTC)

Meine Meinung müsstest du gefunden haben ;) Ich bin auch alles andere als begeistert und habe auch Michael Diederich angeschrieben wegen Histo. Aber er hat die entsprechende Rückendeckung. Dem armen Commander Bond kann ich übrigens helfen. Ich habe angefangen meine "lieblingsseiten" in meinem eigenen Wiki zu kopieren. So lange das nicht ausartet biete ich das auch anderen an. --el TruBlu ?! 11:27, 8. Jun 2006 (UTC)
Der arme Commander Bond bedankt sich recht herzlich für das großzügige Angebot ;-) Ich werd mich mal umsehen. Aber erstmal abwarten, wie das jetzt hier weitergeht. Vielleicht kann ich ja doch ein paar Zitate durch die Grauzone retten... --Commander Bond 007 11:36, 8. Jun 2006 (UTC)
Ok, melde dich einfach, wenn du kein Glück hast. --el TruBlu ?! 11:39, 8. Jun 2006 (UTC)

Ich bin weder Anwalt noch Jurist. Wie du der Dokumentation unter Wikipedia:Reform entnehmen kannst, war in regelmäßigen Abständen seit zwei Jahren die URV-Problematik thematisiert worden. Es ist nichts passiert. Es führt kein Weg daran vorbei, im Bereich US-Autoren, Europa (insbesondere Deutschland) und evtl. Russland einschneidende Löschungen insbesondere bei Schriftstellern/Buchautoren vorzunehmen. Wenn wir uns darüber einig sind, sollten wir sachlich auf Wikipedia:Reform das Procedere besprechen. Ohne meine Film-Löschungen wäre ebensowenig etwas passiert, das sieht man ja an der Quasi-Nichtreaktion von Thomas auf meine Löschanträge, BEVOR ich Admin wurde. Es bringt nichts, weiter an mir rumzumeckern. Ich mache hier nur meinen Job in Absprache mit anderen Leuten und ihr dürft mir glauben, er ist nicht angenehm. --Histo 14:10, 8. Jun 2006 (UTC)

Administration[Bearbeiten]

Die durch den hoffentlich nur vorübergehenden Abgang von Thomas entstandene Krise können wir nur bewältigen, wenn wir zusammenhalten und kooperieren. Zu den Prioritäten habe ich klare Vorstellungen, was nicht heisst, dass ich diese im Alleingang durchzudrücken gedenke. Vorrangig ist das Abarbeiten der Löschkandidaten (Ausdünnen der Artikel, Bereinigung der Links), was ein Haufen Arbeit ist. Das ist eine Aufgabe, die uns alle betrifft, nicht nur mich (bzw. AT und Mnh) denn ihr habt jahrelang zugesehen, wie eine URV nach der anderen eingestellt wurde. Dazu bitte ich um konkrete Vorschläge. Nachrangig ist zeitweilig die hundertprozentige Formatierung aller Artikel, notfalls muss mit dem Mittel der Halbsperrung gearbeitet werden. Diese Community ist nicht tot wie die französische (es gab keinerlei nennenswerten Antrag auf Wiederherstellung), sie ist in der Krise, die zwar schwer, aber zu bewältigen ist. --Histo 14:09, 9. Jun 2006 (UTC)

Ich habe momentan nicht viel Zeit zu helfen (RoboCup), aber zusätzlich auch nicht viel Motivation. "Mein" Bereich hier waren die Filmzitate und du hast nicht viel Zweifel daran gelassen, dass davon kaum was übrig bleiben wird. Wenn das Chaos beseitigt ist, werde ich vermutlich wieder helfen, aber ich habe momentan genug wichtiges zu tun um mich jetzt hier nicht in Chaos stürzen zu wollen. Sorry, letzlich bin ich auf der "Gegenseite"... --el TruBlu ?! 14:40, 9. Jun 2006 (UTC)
Kann ich verstehen, ich hoffe aber, du änderst deine Meinung. Eine eigene Website mit Filmzitaten ist doch kein schlechter Gedanke. Auf die könnte man ja ergänzend verlinken. Gegenseite: wir sollten sachliche und persönliche Differenzen trennen. Gruß --Histo 15:34, 9. Jun 2006 (UTC)
Naja, privat lässt sich das Risiko eines Abmahnanwaltes nicht wirklich tragen, ich habe zwar bereits etliche Zitate auf meinen privaten Seiten, aber ein Wikiquote-Ableger oder Wikimedia dahinter könnte leicht angreifbar sein. Ich trenne persönlich und sachlich, persönlich kenne ich dich ja nichtmal. Bei Zitaten ist meine Meinungen nur eher "Scheiss auf Urheberrecht". --el TruBlu ?! 15:42, 9. Jun 2006 (UTC)
Ich stehe auch für dich jederzeit für eine Aussprache in jedem von dir gewünschten Medium zur Verfügung. "Scheiss Urheberrecht" triffts, ich begreife echt nicht, was an gemeinnützigen Zitatensammlungen so schlimm sein soll. Bei den Bildrechten der Wikipedia würde ich mir dringend eine andere Rechtslage wünschen, muss aber da den harten Maxe markieren, weil ein freies Projekt halt andere Maßstäbe hat als eine private Website. Wenn man hier moderat Grauzonen ausnutzt, steht die Foundation sicher hinter uns. Eine Schliessung von Wikiquote oder ein Ultimatum steht im Augenblick auch nicht mehr zur Diskussion. Ich verstehe deine Wut, aber vielleicht können wir ja trotzdem einen gemeinsamen Weg finden. --Histo 15:53, 9. Jun 2006 (UTC)

bin voll des Lobes[Bearbeiten]

Hallo Christian! Der Zweck heiligt die Mittel??? Ich habe bissle auf Deinen Diskussionsbeitrag "reagiert". Wir brauchen hier Leute mit Deiner Einstellung, woll. Gruß --Toledo 19:58, 5. Jul 2006 (UTC)

Wenn der Deadminantrag fuer Histo durchgeht, ist WQ weg vom Fenster, das scheint sicher

Warum? Thomas kennt die WQ bedeutend besser und kann unsere Struktur nutzen um Botgestützt schneller zu arbeiten, als alles von Hand zu bearbeiten.--el TruBlu ?! 23:19, 5. Jul 2006 (UTC)