Diskussion:Angst

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das ist zu lang für ein Zitat in Sinn von Wikiquote. --Thomas 00:06, 25. Sep 2005 (UTC)

  • "Unsere tiefste Angst ist nicht die, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist die, dass wir über die Maßen machtvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns am meisten erschreckt. Wir fragen uns: Wer bin ich denn, dass ich so brillant, talentiert, fabelhaft sein sollte? Aber wer sind Sie denn, dass Sie es nicht sein sollen? Sie sind ein Kind Gottes. Wenn Sie sich kleinmachen, dient das der Welt nicht. Es hat nichts von Erleuchtung an sich, wenn Sie sich so schrumpfen lassen, dass andere Leute sich nicht mehr durch Sie verunsichert fühlen. Wir sollen alle so leuchten wie die Kinder. Wir sind dazu geboren, die Herrlichkeit Gottes in uns zu manifestieren. Sie existiert in allen von uns, nicht nur in ein paar Menschen. Und wenn wir unser eigenes Licht leuchten lassen, erlauben wir auch unbewusst anderen Menschen, das gleiche zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Furcht befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch auch andere." - Marianne Williamson, Rückkehr zur Liebe
Im Grunde läuft es doch inhaltlich auf dies hinaus: "Unsere tiefste Angst ist nicht die, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist die, dass wir über die Maßen machtvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns am meisten erschreckt." Alles weitere ist in meinen Augen die Erklärung zu diesem Teil des Zitats.--WIKImaniac 08:51, 25. Sep 2005 (UTC)
Danke! Gestern habe ich irgendo noch so einen langen Abschnitt in die Diskussion verschoben. In den meisten Fällen lassen sich die Dinger auf den wesentlichen Satz reduzieren; schön wäre, wenn der OP die Entscheidung selbst treffen würde. --Thomas 09:07, 25. Sep 2005 (UTC)

Beginne eine Diskussion über Angst

Eine Diskussion beginnen