Diskussion:Antoine de Saint-Exupéry

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sperrung[Bearbeiten]

Ich möchte ein Zitat aus dem kleinen Prinzen hinzufügen. Warum ist die Seite momentan geschützt?--Fischy 14:57, 11. Feb. 2009 (CET)

Sprechen wir hier Spanisch oder was? 11 Zitate sind aus urheberrechtlichen Gründen schon an der Grenze. Weitere sind nicht zulässig!! --Histo 15:00, 11. Feb. 2009 (CET)

Entschuldigung. Ich bin neu hier und wusste das noch nicht. Ich möchte vorschlagen, das Zitat über den Besitz von Sternen durch das über die Sprache als Quelle der Missverständnisse zu ersetzen, da dieses deutlich mehr Verbreitung gefunden hat.--Fischy 18:18, 13. Feb. 2009 (CET)

Der Artikel ist jetzt entsperrt, Du kannst die Zitate gern austauschen. --Hei ber 20:40, 13. Feb. 2009 (CET)

Bitte Quellen nachrecherchieren[Bearbeiten]

ich werden die "zugeschriebenen" demnächst leeren. -- Hei ber 08:01, 31. Dez. 2007 (CET)

Paulis war schneller. --Hei ber 19:51, 13. Jun. 2008 (CEST)

Woher stammt die deutsche Übersetzung?[Bearbeiten]

Liebe Autoren dieser Zitatsammlung,

inbesondere in Bezug auf "Perfektion ist erreicht, nicht, wenn sich nichts..." bin ich durch den Wortlaut etwas schockiert. Sollte das eine wikiqoute-eigene Übersetzung aus dem Französichen sein, möchte ich hiermit angeregt haben, das nochmals zu überarbeiten. Grüße, --213.23.174.67 14:44, 29. Apr. 2008 (CEST)

gleicher Tenor:
"Die Stadt in der Wüste / La citadelle (1948)
  • "Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen." - Die Stadt in der Wüste
    • (Original franz.: "Pour ce qui est de l'avenir, il ne s'agit pas de le prévoir, mais de le rendre possible.")"
deutlich besser trifft hier die Übersetzung:
"Was die Zukunft anbelangt, so haben wir nicht die Aufgabe, sie vorherzusehen, sondern sie zu ermöglichen."
Vielleicht sollte sich ein des Französischen Kundiger und/oder Mächtiger dieses Themas einmal annehmen? Vielen Dank!
(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 84.128.229.70 (DiskussionBeiträge) 02:50, 8. Jul. 2008)

Quelle - Zitat[Bearbeiten]

Hi, ich suche für meine Doktorarbeit den Urheber folgenden Zitates:

"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!"

War das Rosa Luxemburg, Berthold Brecht (wie in vielen Internetquellen angegeben), Che Guevara oder eben de Saint-Exupéry?

Bitte mit Quelle...

91.41.124.252 05:06, 31. Dez. 2008 (CET)

Such weiter und wenn dus gefunden hast, komm gern nochmal wieder --Histo 14:58, 11. Feb. 2009 (CET)

Zitat[Bearbeiten]

Antoine de Saint-Exupéry: »Man kann die Welt nur nach dem verstehen, was man erlebt«.

Wird ihm zugeschrieben. Quelle habe ich nicht zur Hand. --Michael Reschke 19:59, 24. Okt. 2009 (CEST)

Übersetzung eines Zitats ins Deutsche[Bearbeiten]

Das Zitat von Saint-Exupéry "Le langage est source de malentendus" hatte ich mit "Die Sprache ist Quelle von Missverständnissen" übersetzt. Ich halte die Übersetzung von Leitgeb, "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" für falsch, ein "aller" taucht im Original nicht auf. Vsop.de hat das revertiert mit der Bemerkung "Neben der bereits vorhandenen Übersetzung von Leitgeb braucht's keine weitere unbekannter Herkunft." Das halte ich für unzutreffend - hier geht es doch gerade darum, bei Zitaten zu wissen, was der Autor wirklich gesagt oder geschrieben hat.

Vgl. auch die englische Version dieser Seite, wo der Satz "Le langage est source de malentendus" mit "Language is the source of misunderstandings" übersetzt wird. Auch hier kein "aller". Ebenso auf Spanisch, "Las palabras son fuente de malentendidos", ebensowenig ein "aller". --Lu Wunsch-Rolshoven (Diskussion) 18:18, 1. Feb. 2016 (CET)

Sie haben recht. --Vsop.de (Diskussion) 19:28, 1. Feb. 2016 (CET)

unbekanntes Zitat[Bearbeiten]

Ich finde an sehr vielen Stellen im Netz ein angebliches Zitat aus Der kleine Prinz, aber nirgenswo eine Quellenangabe dazu – und vor allem finde ich dieses nicht im Buch selbst. Könnte mir bitte jemand sagen, woher dieser Satz wirklich stammt?

"Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

-- Lieven (Diskussion) 14:25, 9. Aug. 2018 (CEST)