Diskussion:Karl Lehmann

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Egoismuszitat[Bearbeiten]

Quelle: http://dbk.de/katechismus/scripte/kate_suche2.pl?Zeilen_nummer=240&Wert1=egoismus&Wert2=&band=2 --Franz Kappes 09:23, 13. Feb. 2008 (CET)

Danke für die Einfügungen. Der KEK Bd.2 ist lt. Wikipedia von Friedrich Kardinal Wetter in der Vorbereitung geleitet worden. Könnte das Zitat dann nicht eher ihm zugeschrieben werden? --Franz Kappes 10:20, 13. Feb. 2008 (CET)

Wenn das Zitat nicht von von Karl Lehmann ist, dann gehört es nicht auf diese Seite! Wenn es von Wetter ist, dann kann es mit ausreichender Quellenangabe in einem entsprechenden Personenartikel angelegt werden. --Biblelover 17:09, 13. Feb. 2008 (CET)
Lieber Biblelover, das Zitat ist 1995 in dem Buch erstmalig erschienen. Zu der Zeit was Karl Kardinal Lehmann Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Es gehört also schon in seinen Verantwortungsbereich und auch das Vorwort in dem Werk stammt von ihm. Gruß --Franz Kappes 08:49, 14. Feb. 2008 (CET)
O.K. - so können wir aber hier nicht argumentieren! Dann gehört es wahrscheinlich auch in den "Verantwortungsbereich" des zu der Zeit gerade herrschenden "Papstes" und könnte somit auch diesem zugeschrieben werden. Wenn sich nicht ausreichend belegen lässt, ob das Zitat nun von Lehmann oder von Wetter stammt, dann hat es hier bei Wikiquote einfach nichts zu suchen. Es muss schon ganz klar einer Person zugeschrieben werden können. Gruß, --Biblelover 18:27, 14. Feb. 2008 (CET)
Hier möchte ich gern Biblelover zustimmen - wir können die Zitate nicht dem "Verantwortungsbereich" des Herausgebers zuschreiben. --Hei ber 18:33, 14. Feb. 2008 (CET)

Lieber Biblelover, woher weißt Du, wie wir zu argumentieren haben? Das ist etwas mit Verlaub etwas anmaßend. Lieber Biblelover, lieber Hei ber, diese Diskussion ist recht einseitig und vielleicht nicht von einem guten Willen geprägt. Der Katechismus gilt nach meiner Kenntnis in Deutschland und ist damit als Ortskatechismus nicht für Rom gedacht. Ich kenne die Rechtsprechung in der katholischen Kirche nicht so gut, als dass es hier Äußerungen von mir gäbe, die über jeden Zweifel erhaben sind. Fakt ist, das Zitat ist da und ist für jeden nachlesbar. Wie wir jetzt damit umgehen, sollten wir in Achtung vor dem Glauben der Menschen gut erwägen. Gruß --Franz Kappes 07:30, 15. Feb. 2008 (CET)

Hallo Franz! Wir erfassen hier bei Wikiquote aus urheberrechtlichen Gründen (siehe Link: "Urheberrechte beachten") seit 31. März 2007 alle Zitate nur noch mit ausreichenden Quellenangaben. Seit 1. Oktober 2007 werden nach und nach alle Zitate entfernt, die keine ausreichende Quellenangabe aufweisen (siehe Abschnitt: "Zitate auswählen"). Ein Zitat bei Wikiquote muss einer bestimmten Person zugeordnet sein und die Quellenangabe muss belegen, dass das Zitat auch von dieser Person stammt, sonst ist die Quellenangabe nicht ausreichend. Schließlich macht es keinen Sinn, ein Zitat dem Herausgeber eines Buches zuzuordnen statt dem Autor - das gebietet der gesunde Menschenverstand, egal was in der katholischen Kirche für Rechtsordnungen gelten.
Du selbst, Franz Kappes, hattest oben vorgeschlagen, das Zitat evtl. Wetter statt Lehmann zuzuschreiben. Tatsache ist aber, dass wir hier grundsätzlich nicht mehr irgendjemandem Zitate zuschreiben, sondern nur noch solche Zitate erfassen wollen, die eindeutig belegbar von einer ganz bestimmten Person geäußert worden sind. Gruß, --Biblelover 14:13, 15. Feb. 2008 (CET)
Lieber Biblelover, ich verstehe Deinen Einwand und kann ihn auch nachvollziehen. Die Deutsche Bischofskonferenz wählt sich einen Vorsitzenden, in dessen Verantwortungsbereich auch Publikationen der Deutschen Bischofskonferenz fallen. Karl Kardinal Lehmann ist gegenwärtig ja noch Vorsitzender. Nach meinem laienhaften Verständnis trägt er also die Verantwortung für diese Formulierung. Es wird nach 13 Jahren nicht einfach sein, die genaue Urheberschaft festzustellen. Aber vielleicht erinnert sich ja jemand der Bischöfe und der Laienmitarbeiter an die Person, die diese Formulierung eingebracht haben. Ich finde das Zitat auf jeden Fall bemerkenswert, daher mein Einsatz für den Erhalt in Wikiquote. Bei Autorenpseudonymen wird die genaue Urheberschaft ja auch nicht zweifelsfrei feststehen können, da keine natürliche Person als Autor ausgewiesen ist. Gruß --Franz Kappes 10:02, 16. Feb. 2008 (CET)

Liebe Freunde dieses Themas, bitte beantwortet mir die Frage: Ist die Diskussion beendet? lg --Franz Kappes 09:22, 22. Feb. 2008 (CET)

"Er" ...[Bearbeiten]

... meint den KEK Bd.2. --Franz Kappes 16:08, 18. Feb. 2008 (CET)

@Biblelover[Bearbeiten]

Lieber Biblelover, tut mir leid, aber Du hältst Dich nicht an die Gepflogenheiten, wenn Du nicht erst das Ende der Diskussion abwartest. Ich erhoffe mir einen konstruktiven Dialog und hoffe, dass Du unsere scheinbare Kontroverse nicht schon im Keim erstickst. Gruß --Franz Kappes 18:34, 19. Feb. 2008 (CET)

Sperre[Bearbeiten]

Ich habe die umstrittenen Zitate der Bischofskonferenz herausgenommrn, bis über das Vorgehen Einigung erzielt worden sein wird. Der Artikel ist bis dahinaufgrund des stattgefundenen Editwars gesperrt. --Hei ber 07:17, 20. Feb. 2008 (CET)

Guten Morgen, Hei ber. Bitte schreibe wie Deiner Meinung nach Einigung erzielt werden kann, wenn über ein strittiges Thema nicht diskutiert wird. lg --Franz Kappes 07:28, 20. Feb. 2008 (CET)