Diskussion:Mahmūd Ahmadī-Nežād

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Er ist kein iranischer Politiker, sonder der iranische Präsident. Ich bitte darum, dass zu ändern

Unterhalb der Namen stehen Berufe, nicht Ämter oder Funktionen. --Thomas 23:03, 21. Mär 2006 (UTC)
Das ist falsch. "Unterhalb der Überschrift folgen die wichtigsten biographischen Kerndaten in wenigen Worten: * Nationalität(en) * Beruf(e), wichtige Ämter". Aber denen, die hier den Ton angeben, entgeht die Lächerlichkeit von Hatun Sürücü deutsch-türkische Elektroinstallateurin, Benedikt XVI. deutscher kath. Theologe und Papst, Lee Hsien Loong singapurischer Politiker, Heinrich Himmler deutscher Politiker, Friedrich Heer "österreichischer Schriftsteller, Kulturhistoriker und Publizist", Simon Wiesenthal "österreichischer jüdischer Architekt, Publizist und Schriftsteller", Theo Lehmann "deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer, Theologe, Evangelist und Buchautor" oder Ralf Dahrendorf "deutsch-britischer Soziologe und Politiker (SPD, später FDP und Liberal Democrats (UK)) vollständig: Ralf Gustav Dahrendorf, Baron Dahrendorf of Clare Market in the City of Westminster, KBE". --Vsop.de 20:11, 4. Aug. 2011 (CEST)

Holocaust Leugnungen[Bearbeiten]

Ein paar Aussagen über den Holocaust müssen meiner Meinung nach in den Artikel. Nicht um damit dieses schwachsinnige Gedankengut zu verbreiten sondern um einen gewissen ein Blick in die Psyche Ahmadinedschads zu gewehren...--Janshi 23:42, 1. Feb. 2007 (CET)

Go for it, man. Behalte aber die Richtlinien im Auge und beachte die Einhaltung des dort beschriebenen Grundgesetzartikels. --88.67.18.229 23:44, 1. Feb. 2007 (CET)

Die Frage ist, ob Ahmadinedschad überhaupt den Holocaust geleugnet hat Laut diesen Text mit verweis zu den originalen Transkripten und Übersetzungen nicht http://www.globalresearch.ca/index.php?context=viewArticle&code=NOR20070120&articleId=4527

Ich bin der gleichen Meinung. Der Mann hat einige Dinger gerissen aber den Holocaust geleugnet hat er meines Wissens nicht, das ist eine Erfindung der deutschen Presse. --Jazzman 20:33, 25. Feb. 2008 (CET)
Zufall oder Absicht? Ein Schelm, welcher hier letzteres vermutet. Man gewinnt nämlich so langsam den unmissverständlichen Eindruck, dass gerade in "westlichen Demokratien", der sog. Übersetzungsfehler (eigentlich schon fast nen eigener Wiki-Artikel wert - politisches Stil- oder Rhetorikmittel) den Propaganda-Mechanismus der Regime zu ersetzen versucht, den wir doch schon alleine deshalb unglaublich gerne mit Bezug auf seine inhaltlichen Hetztiraden kritisieren, weil er nun mal inhaltliche Falsch-Informationen enthält... vllt. sind das aber auch nur Übersetzungsfehler? Oder anders gefragt, warum wird in unserem Wertesystem ein Übersetzungsfehler konstruiert um dagegen argumentiern zu können und in Regimen nennt man sowas Propaganda? Lasst euch nicht verarschen - lernt zu denken --12:30, 21. Apr. 2008 (CEST) 88.77.212.212

NPOV[Bearbeiten]

Die bisherige Auswahl an Zitaten sind nur die "Hammer" von Ahmadī-Nežād, es gibt auch jede Menge wichtige Zitate von ihm, die zwar weniger spektakulär aber mindestens so wichtig sind. Ich habe mal den Anfang gemacht und möchte dazu aufrufen, den Artikel neutraler zu gestalten. --Jazzman 21:22, 25. Feb. 2008 (CET)

Zitat selbst übersetzen?[Bearbeiten]

Ich habe hier ein "schönes" Zitat von A., allerdings nur auf Englisch (inkl. englischer Quellenangabe). Wenn Selbstübersetzungen erlaubt sind, hier die Vorlage:
*"Jeder auf der Welt, der die Freiheit liebt und nach Gerechtigkeit sucht, muss sein Bestes geben, das zionistische Regime auszulöschen, um der Errichtung von Gerechtigkeit und Freiheit in der Welt den Weg zu bereiten." - ''Rede vor dem Al-Kuds-Tag 2012, u.a. zitiert in: [http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/158604 israelnationalnews.com], 05. August 2012 **(Englisch: "Any freedom lover and justice seeker in the world must do its best for the annihilation of the Zionist regime in order to pave the path for the establishment of justice and freedom in the world.") --Kraligor (Diskussion) 22:15, 19. Sep. 2012 (CEST)