Diskussion:Vincent van Gogh

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"Draußen ist herrliches Wetter ...."[Bearbeiten]

"Draußen ist herrliches Wetter .... - Brief an seine ebenfalls psychisch kranke Schwester Wilhelmina (Wil) Jacoba van Gogh, September 1890, ...

Vincent van Gogh starb am 29. Juli 1890

Tschuldigung, aber von mir ist dieser quatsch nicht. Irgendjemand hat aber meinen Versuch gekillt, diesem Eintrag auf die Beine zu helfen. Ein zweites mal mache ich das nicht, ciao --p..h 22:13, 18. Jun 2006 (UTC)

"Irgendwer" - du solltest lernen, die Versionsgeschichte zu lesen. Ich habe mir erlaubt, die Änderungen zurückzusetzen, da quellenkritische Erörterungen als Vorspann hier unüblich sind. Bitte stelle künftig solche Verbesserungsversuche auf der jeweiligen Diskussionsseite zur Diskussion, das spart böses Blut. Wir haben hier bestimmte formale Vorschriften, die manchen Mitarbeitern über alles gehen und die sich überwiegend auch bewährt haben. Wird dagegen verstoßen, dann liegt es nahe, einfach zurückzusetzen. Danke --Histo 22:21, 18. Jun 2006 (UTC)

Leider bin ich nicht irgendwer, sondern ein ausgewiesener, international geschätzter Van Gogh-Spezialist, der es eigentlich nicht nötig hat, sich hier zu streiten. Und Sam würde derlei als "orkisch" klassifizieren. Macht nur so weiter, mit Vorschriften etc., irgendwann steckt dann der Karren im Dreck. Sportlichen Gruss,--p..h 22:34, 18. Jun 2006 (UTC)

Ich bin auch nicht irgendwer, sondern ein ausgewiesener Landeshistoriker, und ich habe nur sachlich auf bestimmte Umstände aufmerksam gemacht. Wir können gern wegen bestimmter Änderungen im Gespräch bleiben. --Histo 22:48, 18. Jun 2006 (UTC)

„Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen...“ (erledigt)[Bearbeiten]

Hier (http://www.br-online.de/cgi-bin/ravi?v=alpha/centauri/v/&g2=1&f=060607.rm) habe ich gerade folgendes Zitat vernommen:

"Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht."

Kann das mal jemand überprüfen? --80.144.3.177 18:07, 25. Jun 2006 (UTC)

Professor Harald Lesch nennt auf jeden Fall in einem Interview und in mehreren Stellen seiner TV Auftritte diesen Aphorismus (den er explizit van Gogh zuschreibt) als sein persönliches Credo. Als Quelle sind hier http://www.astronomie.de/bibliothek/interview/lesch/lesch.htm und in der Serie "Die Physik Albert Einsteins" zu nennen. --80.153.14.141 15:50, 26. Mai 2010 (CEST)

Ich habe das "Zitat" hier zur Diskussion gestellt. --Turnstange (Diskussion) 10:38, 24. Sep. 2013 (CEST)
Inzwischen: w:Wikipedia:Auskunft/Archiv/2013/Woche 39#van Gogh-Zitat – Aphorismus – Übersetzung (Frz. → Dt.) --Vsop.de (Diskussion) 17:29, 27. Sep. 2013 (CEST)
Ich habe es nun in den Artikel eingefügt. --Vsop.de (Diskussion) 13:02, 26. Sep. 2013 (CEST)

Hinweis zur Quelle des Briefverkehrs[Bearbeiten]

Vincent van Gogh, dessen schriftlichem Nachlass eine authentisch literarische Komponente nicht abzusprechen ist. Allerdings sollte nicht übersehen werden, dass es sich dabei weitgehend und primär um eine Art Geschäftskorrespondenz handelt: Theo van Goch schickte seinem Bruder, wie vereinbart, Geld - und Vincent quittierte den Empfang postwendend per Brief.
Dieses Muster hat es auch möglich gemacht, den (weitgehend undatierten) Briefen Vincents ein plausibles Datum zuzuweisen; Jan Hulsker hat dazu die Pionierarbeit geleistet, Ronald Pickvance den Grossteil der nötigen Präzisierungen beigetragen, und zu guter Letzt durfte auch ich noch mein Scherflein beisteuern. --p..h
von --WIKImaniac 16:44, 19. Jun 2006 (UTC) aus der Versionsgeschichte hierher kopiert