Dom

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Den höchsten Anlauf nahm die Menschennatur, als sie einen gotischen Dom in Vollendung dachte. Aber er ist ein Ideal geblieben und mit Recht, denn das Vollendete muss unvollendet bleiben. Die fertigen gotischen Dome sind nicht vollendet, und die vollendeten sind nicht fertig." - Theodor Fontane, Briefe
  • "Wir bauen an dir mit zitternden Händen, // und wir türmen Atom auf Atom. // Aber wer kann dich vollenden, // du Dom." - Rainer Maria Rilke, Das Buch vom mönchischen Leben (1899). In: Das Stunden-Buch, Insel-Verlag, Leipzig 1918, S. 14

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Kirche
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Dom.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Dom.