Feige

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Denn ich begleitete dich als Knab' im Garten; wir gingen unter den Bäumen umher, und du nanntest und zeigtest mir jeden. Dreizehn Bäume mit Birnen und zehn voll rötlicher Äpfel schenktest du mir und vierzig Feigenbäume." - Homer, Odyssee, 24. Gesang
  • "Wie stehst du doch so dürr und kahl, // Die trocknen Adern leer, // O Feigenbaum! // Ein Totenkranz von Blättern fahl // Hängt rasselnd um dich her // Wie Wellenschaum." - Annette von Droste-Hülshoff, Am Montag in der Charwoche

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Feigenblatt, Baum
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Feige.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Feige.