Gültigkeit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Das Weltall in seiner für alle Lebewesen gültigen Weltordnung […] war, ist und wird ewig sein ein sich lebendes Feuer, das sich in ständigem Rhythmus entzündet und verlöscht." - Heraklit, Fragmente, B 30
  • "Es tut mir leid: Was ich sage, ist nur gültig, wenn ich es gerade sage." - Karl Lagerfeld, Interview, Stern, 3. November 2004, stern.de
  • "Ungläubisch sein heißt der Maxime nachhängen, Zeugnissen überhaupt nicht zu glauben; ungläubig aber ist der, welcher jenen Vernunftideen, weil es ihnen an theoretischer Begründung ihrer Realität fehlt, darum alle Gültigkeit abspricht. Er urteilt also dogmatisch." - Immanuel Kant, Kritik der Urteilskraft, A 459/B 464
  • "Wenn alles gleich gültig ist, ist ist auch schnell alles gleichgültig." - Peter Hahne, Schluss mit lustig! Das Ende der Spaßgesellschaft, Kapitel: "Von Toleranz und Tolleranz", (S. 71 der Lizenzausgabe der RM Buch und Medien)

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Gültigkeit.