Jens Peter Jacobsen

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jens Peter Jacobsen (1847-1885)[Bearbeiten]

dänischer Dichter

Überprüft[Bearbeiten]

Unvollständige Quellengabe (Hinweis)

  • "Der Glaube an einen lenkenden, strafenden Gott ist die letzte große Illusion der Menschheit, und was, wenn auch diese verloren ist? Dann ist sie klüger geworden - aber reicher, glücklicher?" - Niels Lyhne
  • "Sie ahnen nicht, wie zart und rein das Leben eines jungen Mädchens ist bis zur Zeit der ersten Liebe." - Niels Lyhne / Frau Boye
  • "Weshalb können wir denn nicht natürlich sein? Oh, ich weiß sehr wohl, uns fehlt nur der Mut." - Niels Lyhne

Weblinks[Bearbeiten]

Commons
Commons führt Medien zu Jens Peter Jacobsen.