Reinheit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

Bibel[Bearbeiten]

  • "Denn aus dem Herzen kommen böse Gedanken, Mord, Ehebruch, Unzucht, Diebstahl, falsche Zeugenaussagen und Verleumdungen. Das ist es, was den Menschen unrein macht; aber mit ungewaschenen Händen essen macht ihn nicht unrein." - Matthäus 15,19-20 EU
  • "Den Reinen ist alles rein; den Unreinen aber und Ungläubigen ist nichts rein, sondern unrein ist beides, ihr Sinn und ihr Gewissen." - Paulus von Tarsus, Titus 1,15 Luther
  • "Nicht das, was durch den Mund in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern was aus dem Mund des Menschen herauskommt, das macht ihn unrein." - Matthäus 15,11 EU

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Sauberkeit
Wikiquote
Gegenbegriff: Dreck, Schmutz
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Reinheit.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag rein.