Kauf

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Die Liebe, Königin aller Herzen, die freie und einzigartige, ist käuflich zu haben. Wie haben wir sie gezwungen, uns tributpflichtig zu sein!" - Gottfried von Straßburg, Tristan
  • "Setzt Schranken gegen die Aufkäufe der reichen Besitzer und gegen die Freiheit gleichsam ihres Monopols!" - Thomas Morus, Utopia
  • "Weisheit wird dargeboten am einsamen Markt, wo keiner kauft, / Und gefunden auf dürrem Acker, wo der Landmann vergebens den Pflug zieht." - William Blake, Der Preis der Erfahrung


Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Verkauf, Markt, Handel, Wirtschaft, Börse
Wikiquote
Vergleiche auch: Geld
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Kauf.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Kauf.