Kostbarkeit

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Eine Ehefrau ist die Hecke zwischen den kostbaren Blüten des männlichen Geistes und der Hitze und dem Staub der gemeinen alltäglichen Plackerei." - Elizabeth von Arnim, Elizabeth auf Rügen
  • "Ich werde niemals die kostbare Perle der persischen Sprache (Dari), vor die Säue werfen." - Nasser Chosrau, Divan, Anspielung auf Matthäus 7,6 im Neuen Testament
  • "Selbst das ärmste Herz hat noch irgendein Kleinod, an dem es hängt." - Karl Emil Franzos, Die Juden von Barnow
  • "Sie ist die schönste die wir gesehen haben in Bürgerlicher Gleichheit ein wie das andere gebaut, all aus einem graulichen weichen Sandstein, die Egalität und Reinlichkeit drinne tut einem sehr wohl, besonders da' man fühlt, dass nichts leere Decoration oder Durchschnitt des Despotismus ist, edle Gebäude, die der Stand Bern selbst ausführt, sind groß und kostbar doch haben sie keinen Anschein von Pracht der eins vor dem andern ins Auge würfe." - Johann Wolfgang von Goethe, an Charlotte von Stein, 1779

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Wert