Kränkung

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Dulde, mein Herz! Du hast noch härtere Kränkung erduldet." - Homer, Odyssee
  • "Vermeide jedwede Bewegung oder Äußerung, die einen anderen kränken könnte." - Leo Tolstoi, Tagebücher, 1854
  • "Wehe dem, der ein Kind kränkt!" - Fjodor Dostojewski, Die Brüder Karamasow VI,3 / Sosima
  • "Wenn man liebt, dann gedenkt man der Kränkung nicht lange." - Fjodor Dostojewski, Helle Nächte
  • "Wir sagen und Ich meinen ist eine von den ausgesuchtesten Kränkungen." - Theodor W. Adorno Minima Moralia, 217

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Beleidigung
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Kränkung.
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Kränkungen der Menschheit.