Neutralität

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Bearbeiten]

  • "Beladet euch nicht mit fremden Angelegenheiten, bündet euch nicht mit fremder Herrschaft, seid auf der Hut vor Zweigung und Eigennutz. Hütet euer Vaterland, haltet zu ihm. Pflegt nicht vorsätzliche Kriegslust. Wenn euch aber jemand überfällt, dann streitet tapfer für Freiheit und Vaterland." - Nikolaus von der Flüe, zitiert von Hans Salat in "Legende", 1536
  • "Die weltanschauliche Neutralität des Staates bedeutet keineswegs, dass der Lehrer sich als Beamter in ein religiöses Neutrum verwandeln müsste." - Ernst-Wolfgang Böckenförde DIE ZEIT 52/2001
  • "Zum Hassen oder Lieben // Ist alle Welt getrieben, // Es bleibet keine Wahl, // der Teufel ist neutral." - Clemens Brentano, Es leben die Soldaten

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Der Neutrale wird von oben begossen, von unten gesengt." - Sprichwort
  • "Neutral will auf Eiern gehn und keines zertreten." - Sprichwort

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Neutralität.